Bayerische Corona Ampel

Aktuell geltende Hygienevorschriften zur COVID19-PandemieHygienevorgaben der VHS Forchheim

zurück



Achtung: Die meisten Gesundheitskurse werden ab Montag, den 29.11.21, abgesagt.

Die anderen Kurse (Sprach-, Kreativ- oder EDV-Kurse) finden unter der 2 G-Regelung statt.

Ebenso ist wieder eine FFP2-Maske in den Räumen erforderlich. Diese muss bis zum Platz getragen werden.

Es finden nur noch sehr wenige Gesundheitskurse statt - nur nach vorheriger, individueller Rücksprache zwischen der Kursleitung und den Teilnehmenden. Bei diesen wenigen Gesundheitskursen gilt weiterhin die 2Gplus-Regelung. Das bedeutet, dass nur noch geimpfte oder genesene Personen an den Angeboten im Gesundheitsbereich teilnehmen können, die zusätzlich einen aktuellen, negativen Schnelltest nachweisen können.

Es gilt die aktuelle Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) vom 24. November 2021.




-----

Achtung: Die meisten Gesundheitskurse werden ab Montag, den 29.11.21, abgesagt.

.

Aufgrund der neuen 2G+-Regelung für Gesundheitsangebote, der damit verbundenen Umstände und den vermehrt verunsicherten Nachfragen haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, die aktuell laufenden Kurse im Gesundheitsbereich nach dem kommenden Sonntag, den 28.11, für beendet zu erklären. Die Kursgebühren werden hier sukzessive anteilig in den kommenden Wochen zurück erstattet.

In Einzelfällen haben sich Kursleitungen bereit erklärt ihre Kurse unter 2G+ Bedingungen fortzuführen; die Teilnehmenden der jeweiligen Kurse werden individuell kontaktiert.

.

Alle Kinderkurse im Gesundheitsbereich finden weiterhin statt, beachten Sie bitte, dass, sofern Elternteile dabei sind, diese unter die 2G+Regelung fallen.

Kochkurse laufen weiter unter 2G, angelehnt an die Gastronomie ist hier kein zusätzlicher Schnelltest nötig.

Bei den übrigen Kursen und Veranstaltungen gilt die 2G-Regel (§3 15. BayIfSMV) .

Für die wenigen, verbliebenen Gesundheitskurse gilt weiterhin die 2Gplus-Regelung.

Maskenpflicht und AHA+L-Regeln:

Es besteht weiterhin für alle Personen die Pflicht zum Tragen einer FFP 2 Maske in Innenräumen mit Publikumsverkehr, in Warteschlangen usw., außer am Platz, wenn der Abstand von 1,50 Meter eingehalten werden kann.

Geschlossene Räume werden regelmäßig gelüftet.

----

2G-Nachweis bedeutet, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Kurs einen Nachweis erbringen müssen, ob sie eines der 2G erfüllen:

geimpft:

Als vollständig geimpft gelten die Personen, deren Zweitimpfung (Ausnahme Johnson & Johnson Impfung) mindestens 14 Tage zurückliegt.

genesen:

Als genesen gilt, wer eine überstandene Covid-19 Infektion durch Vorlage des entsprechenden PCR Nachweises erbringt, mind. 28 Tage danach, nicht älter als ein halbes Jahr.

Der entsprechende Nachweis ist in digitaler oder Papierform zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis zur Veranstaltung mitzubringen und den Kursleitungen vorzulegen. Wird der Nachweis nicht erbracht, kann die Veranstaltung nicht besucht werden. Ein Rücktrittsrecht entsteht nicht.

Ausgenommen von der Notwendigkeit der Vorlage eines Testnachweises sind außerdem Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen (gilt auch in der Ferienzeit) und noch nicht eingeschulte Kinder.

---

Für Kurse im Gesundheitsbereich muss die 2Gplus-Regelung gelten

2Gplus-Regelung bedeutet, dass nur noch geimpfte oder genesene Personen an den Angeboten im Gesundheitsbereich teilnehmen können, die zusätzlich ein negatives Testergebnis zum Zeitpunkt des Kurstermins nachweisen können.

Diese 2Gplus-Regelung bezieht sich nur auf den Gesundheitsbereich, sprich alle Sport- und Bewegungs- und Entspannungskurse.

getestet:

a) PCR-Tests, POC-PCR-Tests oder Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, vor höchstens 48 Stunden durchgeführt,

b) POC-Antigentest, vor höchstens 24 Stunden durchgeführt

c) ein vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassenen, unter Aufsicht vorgenommenen Antigentest zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttests), vor höchstens 24 Stunden durchgeführt, (kein selbst vorgenommener Schnelltest!).


nach oben
 

Volkshochschule Forchheim

Hornschuchallee 20
91301 Forchheim

Telefon & Fax

Telefon: 09191/86-1060
Fax: 09191/86-1068

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG