Dreißigjähriger Krieg (1618-1648)

Der Dreißigjährige Krieg - ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa und zugleich ein Religionskrieg - stellt 2018 ein kulturelles Schwerpunktthema im Landkreis Forchheim und der Fränkischen Schweiz dar. Die Auswirkungen dieses Krieges waren auch in unserer Region zu spüren. Vorträge, Lesungen, Konzerte und Wanderungen sollen dieses Thema näher beleuchten.

Kursliste Kurse 1 bis 8 von 8

Was? Wann? Wo?
Ebermannstadt im Dreißigjährigen Krieg
Do., 08.03.2018 19:30 Uhr
Do., 08.03.2018 19:30 Uhr Ebermannstadt
"30 Jahre Krieg und Frieden. Alte Schweden, Dafne und die Pappenheimer"
Fr., 18.05.2018 19:00 Uhr
Fr., 18.05.2018 19:00 Uhr Forchheim
Lotterkerle und Musketiere, Leben und Leiden im Dreißigjährigen Krieg
Fr., 27.04.2018 19:30 Uhr
Fr., 27.04.2018 19:30 Uhr Forchheim
Schanzzeug, Samt und Stulpenstiefel - Erlebnisführung für Jugendliche und Junggebliebene
Sa., 21.04.2018 15:00 Uhr
Sa., 21.04.2018 15:00 Uhr Forchheim
Bollwerk, Brand und Büchsenknall
Mi., 06.06.2018 19:00 Uhr
Mi., 06.06.2018 19:00 Uhr
Jacques Callot: "Les misères de la guerre" - Die Schrecken des Krieges"
Fr., 20.04.2018
Fr., 20.04.2018 Forchheim
Der Dreißigjährige Krieg im Regnitzgebiet
Do., 19.04.2018 19:30 Uhr
Do., 19.04.2018 19:30 Uhr Forchheim
"Der Dreißigjährige Krieg in Franken - Die Fränkische Schweiz im Schatten der Hochstifte Bamberg und Würzburg"
Do., 07.06.2018 19:30 Uhr
Do., 07.06.2018 19:30 Uhr Wiesenttal
  •  Der Kurs ist bereits gelaufen.
  •  Der Kurs ist nicht buchbar.

nach oben
 

Volkshochschule Forchheim

Hornschuchallee 20
91301 Forchheim

Telefon & Fax

Telefon: 09191/86-1060
Fax: 09191/86-1068

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG