Weinworkshop: "Blind" Verkostung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 20. März 2019 19:00–21:30 Uhr

Kursnummer FO649
Dozentin Francesca von Beust Luti
Datum Mittwoch, 20.03.2019 19:00–21:30 Uhr
Gebühr
Teilnehmergebühr 9,00 EUR
Material 30,00 EUR
39,00 EUR

38,10 EUR (ermäßigt)

Ort

VHS-Zentrum
Hornschuchallee 20
91301 Forchheim
Raum 101

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Mit Augenverbinden hat eine Blindverkostung nichts zu tun. Zu Beginn zeige ich Ihnen die Weine, die wir verkosten und verdecke dann die Etiketten und die Flaschen so dass Sie nicht mehr wissen können welcher Wein gerade im Glas ist. Wir versuchen herauszufinden aus welcher Gegend Italiens der Wein kommt und schätzen die Preislage. Es ist ein spannendes Erlebnis sich mit der eigenen Erfahrung und Weinvorkenntnis zu konfrontieren. Es ist kein Wettbewerb, sondern eine Herausforderung sich völlig auf den Wein zu konzentrieren.
Wie typisch bei blinden Verkostungen werden wir am Ende überrascht sein welche große Rolle das Etikett bei unserer Wahrnehmung von Qualität spielt.
Materialkosten in Höhe von € 30,00 werden mit abgebucht.
In den Materialkosten inbegriffen: 6 rote Weine, Wasser, Brot, Oliven, Käse- u.s.w., Kostproben.

Sonstige Informationen

+ Materialkosten € 30,00

Francesca von Beust Luti Dozentin


nach oben
 

Volkshochschule Forchheim

Hornschuchallee 20
91301 Forchheim

Telefon & Fax

Telefon: 09191/86-1060
Fax: 09191/86-1068

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG