Internationaler Frauentag: „Sternstunde ihres Lebens“ Filmvorführung über die Mütter des Grundgesetzes

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Freitag, 08. März 2019 18:00–21:00 Uhr

Kursnummer FO710
Datum Freitag, 08.03.2019 18:00–21:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort St. Gereon Forchheim

Kurs weiterempfehlen


Im Jahr 2019 dürfen wir „70 Jahre Grundgesetz“ feiern.
Aus diesem Anlass möchte die Gleichstellungsstelle des Landratsamtes auf die Mütter des Grundgesetzes hinweisen. Eine starke Frau davon ist Elisabeth Selbert.
Der Film „Sternstunde ihres Lebens“ erzählt vom Leben der Juristin Elisabeth Selbert, die in der damaligen Zeit gegen alle Widerstände für die Gleichberechtigung von Frauen in Politik und Gesellschaft gekämpft hat. Selbert erlebt einen grandiosen Triumph, als ihr Antrag im Grundgesetz unter Artikel 3 „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ verankert wird. Damit legt sie den Grundstein für die nahezu 70 jährige politische und gesellschaftliche Auseinandersetzung zum Thema Gleichberechtigung zwischen Frau und Mann, auch wenn die tatsächliche Gleichstellung bis heute noch nicht in allen Lebensbereichen verwirklicht ist und stets neu angestrebt werden muss.

Sonstige Informationen

Einlass: 17:30 Uhr


nach oben
 

Volkshochschule Forchheim

Hornschuchallee 20
91301 Forchheim

Telefon & Fax

Telefon: 09191/86-1060
Fax: 09191/86-1068

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG