Skip to main content

Trubachtal

VHS Egloffstein

Kerstin Postler, Gemeindeverwaltung Egloffstein
Kerstin Postler
Gemeindeverwaltung Egloffstein

VHS Obertrubach

Barbara Bauer, Gemeindeverwaltung Obertrubach
Barbara Bauer
Gemeindeverwaltung Obertrubach

VHS Pretzfeld

Anmeldung: VHS-Geschäftsstelle, Hornschuchallee 20, 91301 Forchheim, Tel. 09191/86-1060

t.h.geissler@web.de

Tanja Dvorak
Tanja Dvorak

Hier finden Ihre Kurse statt:

Grundschule: Badstraße 166, 91349 Egloffstein

Kindergarten: Talstraße 96, 91349 Egloffstein

Freibad-Parkplatz Egloffstein: Badstraße 165, 91349 Egloffstein

Hier finden Ihre Kurse statt:

Rathaus Obertrubach: Teichstraße 5, 91286 Obertrubach

Schule Bärnfels: Bärnfels-Hauptstr. 9, 91286 Obertrubach

Hier finden Ihre Kurse statt:
Schloss Pretzfeld: Schloßberg 10, 91362 Pretzfeld
Grundschule Pretzfeld: Schulstraße 14, 91362 Pretzfeld
Vereinshaus: Walter-Schottky Straße 1

Britta Braun
Britta Braun

Kursliste

Loading...
Pilates
Di. 27.09.2022 19:00
Egloffstein

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, aber meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Die ausgefeilte Mischung aus Körperbeherrschung, Atemtechnik und Entspannung fördert sowohl Kondition und Koordination als auch die eigene Körperwahrnehmung. Sie werden schon bald eine spürbare und sichtbare Verbesserung Ihrer Muskulatur, Körperhaltung und Beweglichkeit feststellen. So bringen Sie Körper und Geist in Balance und bleiben gestärkt für den Alltag. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Handtuch, Isomatte!

Kursnummer TR001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,60
Dozent*in: Melanie Link-Roth
Musik für Kids (3-5 Jahre)
Mi. 28.09.2022 14:30
Egloffstein

Kursnummer TR025
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Heike Barthelmes
Yoga für den Rücken
Mi. 28.09.2022 18:00
Egloffstein

Der Schwerpunkt dieser Stunde ist die Stärkung und Stabilisierung des Haltungsapparates. Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur werden gekräftigt, die Nackenmuskulatur entspannt, Hüft- und Beinmuskulatur gedehnt. Die Übungen werden mit Optionen unterrichtet, um jedem Teilnehmer die Möglichkeit zu bieten die für ihn passende Bewegung zu wählen. Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Yogamatte, Handtuch und Wasserflasche!

Kursnummer TR002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Andrea Eichhorn
Yoga für den Rücken
Mi. 28.09.2022 19:30
Egloffstein

Der Schwerpunkt dieser Stunde ist die Stärkung und Stabilisierung des Haltungsapparates. Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur werden gekräftigt, die Nackenmuskulatur entspannt, Hüft- und Beinmuskulatur gedehnt. Die Übungen werden mit Optionen unterrichtet, um jedem Teilnehmer die Möglichkeit zu bieten die für ihn passende Bewegung zu wählen. Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Bitte mitbringen: Yogamatte oder Gymnastikmatte, Handtuch und Wasserflasche!

Kursnummer TR003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Andrea Eichhorn
Yoga zur Entspannung
Do. 29.09.2022 18:30
Obertrubach

Yoga ist eine uralte indische Tradition. Zur Ruhe kommen, Harmonie und inneres Gleichgewicht spüren. Körper, Geist und Seele miteinander in Einklang bringen. Das harmonische Zusammenspiel wird durch die Kombination von bewussten Körperhaltungen (Asanas), Bewegungsabläufen, Atem- und Meditationsübungen (Pranayama) sowie Phasen tiefer Entspannung verbessert und gleichzeitig die Lebensenergie stimuliert. Yoga stärkt das Immunsystem, die Atmung sowie den gesamten Bewegungsapparat. Somit ist Yoga ein bewährtes Übungssystem zur Förderung und Erlangung von Gesundheit, Wohlbefinden und Harmonie. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Übungsmatte, evtl. dicke Socken, Decke!

Kursnummer TR031
Kursdetails ansehen
Gebühr: 36,00
Dozent*in: Sylvia Mann
Bodystyling - Rücken/Fit
Do. 29.09.2022 19:00
Egloffstein

Ein Ganzkörpertraining für Fatburning und Körperstraffung mit anschließendem Stretching-Teil. Ein Kurs speziell für die typischen Problemzonen wie Bauch - Beine - Po sowie für die Arm- und Beinmuskulatur. Ein Fitnesstraining für Jung und Alt. Eine Gemeinschaftsveranstaltung der beiden VHS Außenstellen Egloffstein und Obertrubach. Bitte mitbringen: Isomatte, feste Schuhe, Handtuch und Getränke!

Kursnummer TR005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,60
Dozent*in: Melanie Link-Roth
Kräuterkurs: Auf ein Butterbrot am Spiegelfelsen
So. 02.10.2022 15:00
Egloffstein

Unkraut oder Gaumenfreude? Sie begeben sich auf eine circa zweistündige Wanderung in die magische Welt der Wildkräuter. Dabei lernen Sie einige als Unkraut verkannte Wildkräuter kennen und erfahren nebenbei wie man diese nutzen kann. Am Ende der Kräuterwanderung dürfen Sie ihre gesammelten Köstlichkeiten auf einem Butterbrot genießen. Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, eine Trinkflasche, dem Wetter angepasste Kleidung und ein Notizheft. Materialkosten für ein Infoheft und ein Butterbrot: ca. 5 € pro Person.

Kursnummer TR010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Veronika Huberth
Schalenglück - Lecker. Frisch. Abwechslungsreich.
Do. 13.10.2022 18:00
Egloffstein

Bereiten Sie mit uns Gerichte zu, die den Regeln einer ausgewogenen Ernährung entsprechen und zugleich lecker schmecken. Gemeinsam kombinieren wir vielfältige gesunde Zutaten zu einer farbenfrohen Bowl. Egal ob Fitness-Junkie oder Couch-Potato, diese frischen Schalen machen wirklich jeden glücklich! Bitte mitbringen: Schürze, Behälter für Kostproben, Geschirrtuch. Materialkosten in Höhe von € 12,00 werden abgebucht.

Kursnummer TR015
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,00
Dozent*in: Sophia Mages
Jüdische Lebensformen in Franken
Sa. 15.10.2022 10:00
Pretzfeld

Einführung in die jüdische Kultur und Geschichte Im Rahmen des LEADER-Projektes: "Inwertsetzung der jüdischen Friedhöfe Pretzfeld und Hagenbach" finden zwei öffentliche Vorträge zu jüdischer Kultur und jüdischen Lebensformen statt. Referent ist Bezirksheimatpfleger Prof. Dr. Günter Dippold. Zu den Vorträgen ergeht herzliche Einladung. Die ersten jüdischen Gemeinden bildeten sich in den Städten, wo die jüdische Kultur eine erste Blütezeit erlebte. Diese fand allerdings mit den Judenverfolgungen des späten Mittelalters ein jähes Ende; die Städte waren den Juden in der Folge verwehrt. Im Gegensatz zu anderen Regionen wurden die Juden aber nicht vollkommen aus Franken vertrieben. Sie fanden Aufnahme auf dem Gebiet der fränkischen Markgrafen, Reichsritter oder des Deutschen Ordens in den ländlichen fränkischen Gebieten und bildeten die Basis für das Fränkische Landjudentum, das über Jahrhunderte hinweg die ländlichen Gemeinden Frankens prägte. Wir bitten um Anmeldung.

Kursnummer TR069
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Günter Dippold
Besonderheit jüdischer Friedhöfe
Sa. 15.10.2022 13:00
Pretzfeld

Einführung in die jüdische Kultur und Geschichte Im Rahmen des LEADER-Projektes: "Inwertsetzung der jüdischen Friedhöfe Pretzfeld und Hagenbach" finden zwei öffentliche Vorträge zu jüdischer Kultur und jüdischen Lebensformen statt. Referent ist Bezirksheimatpfleger Prof. Dr. Günter Dippold. Zu den Vorträgen ergeht herzliche Einladung. Die ersten jüdischen Gemeinden bildeten sich in den Städten, wo die jüdische Kultur eine erste Blütezeit erlebte. Diese fand allerdings mit den Judenverfolgungen des späten Mittelalters ein jähes Ende; die Städte waren den Juden in der Folge verwehrt. Im Gegensatz zu anderen Regionen wurden die Juden aber nicht vollkommen aus Franken vertrieben. Sie fanden Aufnahme auf dem Gebiet der fränkischen Markgrafen, Reichsritter oder des Deutschen Ordens in den ländlichen fränkischen Gebieten und bildeten die Basis für das Fränkische Landjudentum, das über Jahrhunderte hinweg die ländlichen Gemeinden Frankens prägte. Wir bitten um Anmeldung.

Kursnummer TR069A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Günter Dippold
Curt Herrmann (1854 – 1929) auf Schloss Pretzfeld Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler
Sa. 22.10.2022 11:00
Pretzfeld

„Erster deutscher Impressionist und erster deutscher Neoimpressionist“, so Kunsthistoriker Hans-Dieter Mück über Curt Herrmann. Er war aber auch Portraitmaler in München, zusammen mit Max Liebermann Gründungsmitglied der Berliner Secession und Freund von Henri van de Veldes. Ein repräsentativer Querschnitt seiner Werke ist auf Schloss Pretzfeld zu sehen. Bei der Führung erfahren Sie auch, wie Curt Herrmann nach Pretzfeld kam und können in der Umgebung des Schlosses Motive seiner Werke entdecken. Treffpunkt: 11.00 Uhr im Schlosshof Pretzfeld ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Vom Bahnhof Pretzfeld zum Schloss zwei Minuten zu Fuß. Autofahrer haben die Möglichkeit, die hintere Schlosseinfahrt zu nutzen, um auf dem Gelände zu parken. Anfahrt über die Siemensstraße.

Kursnummer TR063
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Dr. Marianne Preller
Flechten mit Weide – altes Handwerk neu entdeckt – Deko-Elemente für Haus und Garten
Mi. 02.11.2022 17:00

In diesem Kurs werden wir das Material und einfache Flechttechniken kennenlernen und daraus dekorative Kunstwerke (Herz oder Blatt) für Haus oder Garten gestalten. Es sind hierfür keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Einzig Freude am Gestalten, Neugier auf ein tolles Handwerk, zwei geschickte Hände und etwas Geduld sind hilfreich. Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Abend. Bitte mitbringen: kleines stabiles Messer, Pfriem/Ahle oder kleiner alter Schraubendreher, scharfe Gartenschere. Falls wider Erwarten keine oder nicht genügend frische Weide zur Verfügung steht, wird alternativ mit Peddigrohr gearbeitet. Materialkosten belaufen sich je nach Größe/Menge der Werkstücke auf ca. 10-15€.

Kursnummer TR065
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Nicole Mourick
Flechten mit Weide – altes Handwerk neu entdeckt – Meisenknödelhalter/Füllhorn
Do. 03.11.2022 17:00

In diesem Kurs werden wir das Material und einfache Flechttechniken kennenlernen und daraus einen Meisenknödelhalter ähnlich eines Füllhorns gestalten. Es sind hierfür keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Einzig Freude am Gestalten, Neugier auf ein tolles Handwerk, zwei geschickte Hände und etwas Geduld sind hilfreich. Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Abend. Bitte mitbringen: kleines stabiles Messer, Pfriem/Ahle oder kleiner alter Schraubendreher, scharfe Gartenschere. Falls wider Erwarten keine oder nicht genügend frische Weide zur Verfügung steht, wird alternativ mit Peddigrohr gearbeitet. Materialkosten belaufen sich je nach Größe/Menge der Werkstücke auf ca. 10-15€.

Kursnummer TR066
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Nicole Mourick
Flechten mit Weide – altes Handwerk neu entdeckt – Brotkorb
Fr. 04.11.2022 17:00

In diesem Kurs werden wir das Material und einfache Flechttechniken kennenlernen und daraus einen kleinen runden Brotkorb mit geflochtenem Boden gestalten. Es sind hierfür keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Einzig Freude am Gestalten, Neugier auf ein tolles Handwerk, zwei geschickte Hände und etwas Geduld sind hilfreich. Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Abend. Bitte mitbringen: kleines stabiles Messer, Pfriem/Ahle oder kleiner alter Schraubendreher, scharfe Gartenschere. Falls wider Erwarten keine oder nicht genügend frische Weide zur Verfügung steht, wird alternativ mit Peddigrohr gearbeitet. Materialkosten belaufen sich je nach Größe/Menge der Werkstücke auf ca. 10-15€.

Kursnummer TR067
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Nicole Mourick
Yoga
Mi. 09.11.2022 17:50
Pretzfeld

Du hast Rückenschmerzen? Musst viel sitzen oder fühlst dich einfach nur gestresst? Tue dir, deinem Körper und deinem Geist etwas Gutes und komme mit mir auf eine Reise, die dich zu mehr Ausgeglichenheit, Entspannung und Wohlbefinden bringt. Yoga ist für alle da, deshalb ist es mir besonders wichtig, wirklich jeden dort abzuholen ganz egal bei welchem Fitness-Level er gerade sein mag. Du musst eben nicht besonders gelenkig oder sportlich sein um von diesem Kurs profitieren zu können.

Kursnummer TR060
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Laura Porzelt
Flechten mit Weide – altes Handwerk neu entdeckt – Deko-Elemente für Haus und Garten
Sa. 14.01.2023 17:00

In diesem Kurs werden wir das Material und einfache Flechttechniken kennenlernen und daraus dekorative Kunstwerke (Herz oder Blatt) für Haus oder Garten gestalten. Es sind hierfür keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Einzig Freude am Gestalten, Neugier auf ein tolles Handwerk, zwei geschickte Hände und etwas Geduld sind hilfreich. Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Abend. Bitte mitbringen: kleines stabiles Messer, Pfriem/Ahle oder kleiner alter Schraubendreher, scharfe Gartenschere. Falls wider Erwarten keine oder nicht genügend frische Weide zur Verfügung steht, wird alternativ mit Peddigrohr gearbeitet. Materialkosten belaufen sich je nach Größe/Menge der Werkstücke auf ca. 10-15€.

Kursnummer TR065A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Nicole Mourick
Flechten mit Weide – altes Handwerk neu entdeckt – Meisenknödelhalter/Füllhorn
Sa. 21.01.2023 17:00

In diesem Kurs werden wir das Material und einfache Flechttechniken kennenlernen und daraus einen Meisenknödelhalter ähnlich eines Füllhorns gestalten. Es sind hierfür keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Einzig Freude am Gestalten, Neugier auf ein tolles Handwerk, zwei geschickte Hände und etwas Geduld sind hilfreich. Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Abend. Bitte mitbringen: kleines stabiles Messer, Pfriem/Ahle oder kleiner alter Schraubendreher, scharfe Gartenschere. Falls wider Erwarten keine oder nicht genügend frische Weide zur Verfügung steht, wird alternativ mit Peddigrohr gearbeitet. Materialkosten belaufen sich je nach Größe/Menge der Werkstücke auf ca. 10-15€.

Kursnummer TR066A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Nicole Mourick
Flechten mit Weide – altes Handwerk neu entdeckt – Brotkorb
Sa. 28.01.2023 17:00

In diesem Kurs werden wir das Material und einfache Flechttechniken kennenlernen und daraus einen kleinen runden Brotkorb mit geflochtenem Boden gestalten. Es sind hierfür keine besonderen Vorkenntnisse notwendig Einzig Freude am Gestalten, Neugier auf ein tolles Handwerk, zwei geschickte Hände und etwas Geduld sind hilfreich. Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Abend. Bitte mitbringen: kleines stabiles Messer, Pfriem/Ahle oder kleiner alter Schraubendreher, scharfe Gartenschere. Falls wider Erwarten keine oder nicht genügend frische Weide zur Verfügung steht, wird alternativ mit Peddigrohr gearbeitet. Materialkosten belaufen sich je nach Größe/Menge der Werkstücke auf ca. 10-15€.

Kursnummer TR067A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Nicole Mourick
Loading...