Skip to main content

Gesellschaft

Online-Vortrag: Erben und Vererben - oder doch Verschenken?
Di. 22.03.2022 19:00

Das ist nicht nur ein Thema für Ältere. Welche Möglichkeiten habe ich, meinen letzten Willen festzuschreiben, darf ich selbst ein Testament verfassen, oder brauche ich dazu eine amtliche Stelle? Wie gestalte ich in meiner individuellen persönlichen Situation das Testament am besten? Ein Vortrag nicht nur über gesetzliche Erbfolge, den Spielraum für Änderungen in der Erbfolge und die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten von Testamenten.

Kursnummer NE001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ingeborg Pfleger
Kommunikation für den Alltag: Impulse mit großer Wirkung
Mi. 23.03.2022 19:00
Forchheim

An diesem Abend werden wir gemeinsam Sätze aus unserer Alltagssprache genauer auf ihre Wirkung hin betrachten. Mit oft leichten Änderungen können wir dann eine ganz andere Wirkung erfahren, und zwar für uns selber, als auch für unser Gegenüber. Wir werden die Wirkung von Worten wirklich erfahren. Mit Worten kann viel Gutes bewirkt werden, als auch Unangenehmes. Es ist von Vorteil, sie so einsetzen zu können, dass sie dem Leben dienen. Wie das geht, und wie wir es uns dadurch leichter machen können, erfährt der Teilnehmer an diesem Abend. Die Dozentin ist ausgebildet in Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg.

Kursnummer FO101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,50
Dozent*in: Christa Kraft
Patientenverfügung, Betreuungswunsch und Vorsorgevollmacht
Di. 29.03.2022 19:00

Täglich gibt es Unfälle, auch durch Krankheiten können wir manchmal vorübergehend oder dauerhaft nicht selbst unseren Willen äußern, oder anstehende Entscheidungen zu treffen und mitzuteilen – aber was dann? Was ist eine Patientenverfügung, regelt sie mehr als die Frage, wie weit eine medizinische Behandlung gehen soll? Und wer sorgt in einer solchen Zeit für mich? Benötige ich einen Betreuer von Amts wegen oder kann ich eine Person meines Vertrauens auch bevollmächtigen? Diese Themen betreffen jeden, nicht nur die ältere Generation. Ein Vortrag über Patientenverfügungen, das Betreuungsrecht und die sogenannte Vorsorgevollmacht.

Kursnummer NE002
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ingeborg Pfleger
Positives Denken - die Macht der Gedanken
Do. 31.03.2022 18:30
Forchheim

Ist das Glas halb leer oder halb voll? Die positive Psychologie lehrt uns, unsere Aufmerksamkeit nicht auf Probleme zu richten, sondern die Pluspunkte im Leben zu sammeln: positive Gefühle, Engagement, Verbundenheit mit anderen, Selbstwirksamkeit. Gute Laune und ein neues Lebensgefühl sind damit fast schon vorprogrammiert. Materialkosten von € 3,00 werden abgebucht.

Kursnummer FO104
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Sonja Gößwein
Hörpfade - Geschichte und Geschichten im Landkreis Forchheim
Do. 31.03.2022 19:00

Den Landkreis Forchheim einmal ganz anders erleben - dieses Ziel haben wir in unserem Kurs Hörpfade! Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, dem Bayerischen Rundfunk, der Stiftung Zuhören und dem Bayerischen Volkshochschulverband, erstellen wir kleine Hörbeiträge, die auch im Internet veröffentlicht werden. So können wir die Vielfalt regionaler Geschichte, Kultur und Kunst vermitteln und erfahrbar machen. Mit Ihrem Wissen, Ihren Ideen und Ihrem Engagement sollen diese Hörpfade entstehen. Vorkenntnisse brauchen Sie dafür nicht - im Gegenteil: Sie lernen in diesem Kurs, wie man eine Idee findet, ein Projekt richtig recherchiert, die Texte dazu schreibt, richtig spricht und das alles technisch professionell als Audiobeitrag im Internet präsentiert. In kleinen Gruppen werden Sie vom Kursleiter unterstützt, führen selbst Interviews, schreiben und sprechen Texte auf digitale Aufnahmegeräte und schneiden Ihre Beiträge dann mit einem Audio-Bearbeitungsprogramm. Auf www.klingende-landkarte.de können Sie sich die bisher erstellten Hörpfade anhören.

Kursnummer KU001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Roland Rosenbauer
Die Zukunft bewusst gestalten – Ziele setzen
Do. 07.04.2022 18:30
Forchheim

Wir hängen mit unseren Gedanken oft in der Vergangenheit fest. Dadurch „passiert“ die Zukunft einfach. Wie wäre es, wenn du deine Zukunft bewusst gestalten kannst? Und das allein mit deinen Gedanken. In diesem Kurz lernst du verschiedene Methoden, wie du Ziele setzt und diese erreichst. Ganz nach dem Motto: Positive Gedanken ziehen positive Dinge in dein Leben!

Kursnummer FO105
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,50
Dozent*in: Isabel Barthelmann
Mini Tierpfleger: Kinder Tierpflegertag (7 - 9 Jahre)
Di. 12.04.2022 12:00
Hundshaupten

Heute dürft Ihr Euch als Tierpfleger oder Tierpflegerin ausprobieren und hinter den Kulissen Wildparkluft schnuppern. Gemeinsam mit einem Wildparkmitarbeiter werden die Anlagen gereinigt, die Tiere gefüttert und versorgt. Nebenbei gibt es kleine Geschichten aus dem Wildparkalltag und viele Hinweise zum Umgang mit den tierischen Bewohnern. Voraussetzungen: - Mind. 7 Jahre alt - Tetanus Impfung - Keine Allergien Festes Schuhwerk, eng anliegende, wetterfeste Kleidung, die der jahreszeitlichen Witterung angemessen ist,

Kursnummer HU003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Wildpark Hundshaupten
kleine Tierpfleger: Kinder Tierpflegertag (ab 10 Jahren)
Do. 14.04.2022 12:00
Hundshaupten

Heute dürft Ihr Euch als Tierpfleger oder Tierpflegerin ausprobieren und hinter den Kulissen Wildparkluft schnuppern. Gemeinsam mit einem Wildparkmitarbeiter werden die Anlagen gereinigt, die Tiere gefüttert und versorgt. Nebenbei gibt es kleine Geschichten aus dem Wildparkalltag und viele Hinweise zum Umgang mit den tierischen Bewohnern. Voraussetzungen: - Mind. 10 Jahre alt - Tetanus Impfung - Keine Allergien Festes Schuhwerk, eng anliegende, wetterfeste Kleidung, die der jahreszeitlichen Witterung angemessen ist,

Kursnummer HU004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Wildpark Hundshaupten
Achte auf deine Gedanken, denn Sie erschaffen (DEINE) Realität
Di. 26.04.2022 18:30
Forchheim

Quantenphysik für "Nicht-Physiker" und Spiritualität für "Nicht-Esoteriker", so könnte ich den Vortrag auch bezeichnen. „Das Gesetz der Anziehung“ oder „Das Gesetz der Polarität“ ist heute die Grundlage vieler Methoden im Umfeld von Mindfullness, Coaching oder Persönlichkeitsentwicklung im Allgemeinen. Da wir gerne Dinge verstehen wollen, habe ich nach greifbaren Erklärungen gesucht. Begonnen habe ich dort, wo diese Thesen oftmals herkommen, der Esoterik und Spiritualität. Erklärungen gefunden, habe ich in der Quantenphysik, also der Welt der kleinsten Teile. So beantworten wir Fragen wie beispielsweise: • Wie genau funktioniert das „Gesetzt der Anziehung“ (Law of attraktion) • Was genau hat das „mehr des Gleichen Prinzip“ auf sich! • Wie wird „instant gratification“ eingesetzt um uns gezielt zu beeinflussen und warum wäre „delay of gratification“ so viel besser für uns! • Was genau bedeutet Kontrast, was hat das mit einer dualen Welt zu tun in der wir leben und welche neue Bedeutung bekommen dann „auf und ab’s“ in deinem Leben! Auf eine einfache, bildhafte und damit sehr verständliche Art und Weise tauchen wir zusammen in eine wundervolle Welt ab, in der scheinbar Unmögliches möglich ist und kommen dabei noch am Sinn des Lebens vorbei

Kursnummer FO107
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Christian Loskarn
online-Vortrag: Geldanlage in der Niedrigzinsphase
Mi. 27.04.2022 19:00

Unabhängige und produktneutrale Aufklärung durch den VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. - Unabhängige Beratungsstelle in Bayern: Die anhaltende Niedrigzinsphase wirkt sich massiv auf die Geldanlage aus. Tagesgeld, Sparverträge, Lebensversicherung, Aktien oder Fonds - was soll ich kaufen? Ist Gold eine empfehlenswerte Alternative? Oder setze ich doch besser auf das bewährte Sparbuch? Wir erklären die Chancen und Risiken der verschiedenen Geldanlagemöglichkeiten.

Kursnummer FO131
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Markus Latta
Kaukasische Trilogie: Georgien-Armenien-Aserbaidschan
Di. 03.05.2022 19:30
Forchheim

Georgiens Hauptstadt Tbilisi ist eine moderne Großstadt, die ihren historischen Kern bewahrt hat. In seiner Geburtsstadt Gori gibt es heute noch ein Stalinmuseum. Nahebei liegt die Höhlenstadt Uplisziche. Über Batumi am Schwarzen Meer geht es weiter ins georgische Weinanbaugebiet und nach Signagi. Vor Überschreiten der armenischen Grenze treffen wir noch auf eine Ausgrabung, die zeigt, dass der Kakasus schon vor mehreren hunderttausend Jahren besiedelt war. Armeniens Hauptstadt Eriwan beeindruckt durch viele Grünflächen und Parks und das Genozid-Denkmal. In den schroffen Bergen verstecken sich noch uralte christliche Kirchen und Klöster in der für die damalige Zeit typischen Bauform. Wildschöne Landschaften mit verträumten Dörfern finden wir am Sevan See. Letztes Ziel unserer Reise ist Aserbaidschan, das im Vergleich wohlhabendste Land im Kaukasus. Baku ist eine Mischung aus historischer Altstadt und futuristischen Neubauten. Felszeichnungen und Schlammvulkane kennzeichnen die Provinz Qobustan. Nahe des Göygöl Sees finden wir die ehemalige deutsche Siedlung Helenendorf. Am Fuße des Kaukasus liegt Schekis, das einen Khan Palast und eine Karawanserei beherbergt. Gensche ist ein typisches Beispiel für die friedliche Koexistenz von Christentum und Islam. Bitte anmelden.

Kursnummer FO154
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Fred Joachim Jansch
Auf dem Weg zum neuen Landkreis Forchheim: Gebietsreform im Spannungsfeld von Selbstbehauptung und Notwendigkeit
Mi. 04.05.2022 18:00
Forchheim

Vor 50 Jahren, am 1. Juli 1972, trat im Freistaat Bayern die Kreisreform in Kraft, die eine Halbierung der Anzahl bisheriger kreisfreier Städte und Landkreise zum Ergebnis hatte. Von 48 kreisfreien Städten überlebten 25, von 143 Landkreisen 71. In unserer Heimat setzte sich als neue Gebietskörperschaft ein Landkreis mit dem Großteil des Altlandkreises Forchheim, der bislang kreisfreien Stadt Forchheim, dem Kerngebiet des ehemaligen Landkreises Ebermannstadt und Teilen des ehemaligen Landkreises Pegnitz mit dem Namen Forchheim zusammen. Wie kam es zu dieser Lösung? Wie ist das Resultat aus der Erfahrung eines halben Jahrhunderts zu beurteilen? Bitte anmelden!

Kursnummer FO142
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Dieter George
Der Frühlingswald für Familien mit Kindern bis 12 Jahre
Sa. 07.05.2022 14:00

Der Wald ist aus seiner Winterpause erwacht, die Vögel zwitschern und trillern und das Frühlingsgrün leuchtet uns frisch entgegen. Im Rahmen der waldpädagogischen Führung erkunden wir mit allen Sinnen den Frühlingswald und suchen nach Spuren der Waldbewohner. Dabei steht das eigene Erleben im Mittelpunkt. Bitte wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und Proviant nach Bedarf mitbringen. Regen stört uns nicht. Eine Anmeldung pro Familie

Kursnummer FO906
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,80
Dozent*in: Sibylle Appoldt
Vortrag: Erben und Vererben - oder doch Verschenken?
Di. 10.05.2022 19:00

Das ist nicht nur ein Thema für Ältere. Welche Möglichkeiten habe ich, meinen letzten Willen festzuschreiben, darf ich selbst ein Testament verfassen, oder brauche ich dazu eine amtliche Stelle? Wie gestalte ich in meiner individuellen Situation das Testament am besten? Ein Vortrag nicht nur über gesetzliche Erbfolge, den Spielraum für Änderungen in der Erbfolge und die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten von Testamenten. Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer TR061
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ingeborg Pfleger
Innere Stärke finden - Resilienz
Do. 12.05.2022 18:30
Forchheim

Resilienz ist die innere Stärke, mit der schwierige Lebenssituationen gemeistert werden. Diese mentale und emotionale Kernfähigkeit stärkt die Persönlichkeit und aktiviert die Veränderungsbereitschaft. Mit Hilfe von Übungen können Sie Gelassenheit, Optimismus und Lösungskompetenz entwickeln und damit Ihre Gesundheit stärken. Materialkosten in Höhe von € 3,00 werden abgebucht.

Kursnummer FO109
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Sonja Gößwein
Waldbaden für Erwachsene
So. 15.05.2022 14:00

Das Frühlingsgrün im Wald weckt unsere Sinnne. Während eines gemütlichen Spaziergangs tauchen wir achtsam in die wohltuende Atmosphäre des Waldes ein, erleben den Wald als Ort der Stille und lassen unsere Seelen baumeln. Waldmedizinische und wissenschaftliche Erkenntnisse aus der ganzen Welt bilden dabei die Grundlage für entschleunigende und stressabbauende Übungen. Bitte wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und Proviant nach Bedarf mitbringen. Regen verleiht dem Wald einen ganz besonderen Zauber. Der Kurs ist als Schnupperkurs für das vierwöchige Wald-Gesundheitstraining (s. Kurs FO908) geeignet. Die Dozentin ist Dipl. Ingenieurin und Dipl. Ökologin Frau Sibylle Appoldt.

Kursnummer FO907
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,80
Dozent*in: Sibylle Appoldt
online-Vortrag: Riester-Verträge: Weiterführen, wechseln, stoppen oder kündigen? - Ein Faktencheck
Di. 17.05.2022 19:00

Markus Latta vom VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. - Unabhängige Beratungsstelle in Bayern klärt unabhängig und produktneutral auf über die Problematik in der gesetzlichen und privaten Rentenversicherung. "Riester-Verträge: Weiterführen, wechseln, stoppen oder sogar kündigen? - Ein Faktencheck!" Zwanzig Jahre nach ihrer Einführung steht die Riester-Rente vor dem Aus. Zu teuer, zu renditeschwach und zu ineffizient, das sind die Kritikpunkte. Wie aber sollen sich Altersvorsorgesparer*innen mit bestehenden Riester-Verträgen verhalten? Der Vortrag gibt einen Überblick über mögliche Handlungsoptionen.

Kursnummer FO132
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Markus Latta
Vortrag: Patientenverfügung, Betreuungswunsch und Vorsorgevollmacht
Di. 17.05.2022 19:00

Täglich gibt es Unfälle, auch durch Krankheiten können wir manchmal vorübergehend oder dauerhaft nicht selbst unseren Willen äußern oder anstehende Entscheidungen treffen und mitteilen - aber was dann? Was ist eine Patientenverfügung? Regelt sie mehr als die Frage, wie weit eine medizinische Behandlung gehen soll? Und wer sorgt in einer solchen Zeit für mich? Benötige ich einen Betreuer von Amts wegen oder kann ich eine Person meines Vertrauens auch bevollmächtigen? Diese Themen betreffen jeden, nicht nur die ältere Generation. Ein Vortrag über Patientenverfügungen, das Betreuungsrecht und die sogenannte Vorsorgevollmacht. Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer TR062
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ingeborg Pfleger
Flussfischerei und Teichwirtschaft in Oberfranken
Mi. 18.05.2022 19:30
Forchheim

Fisch war in früheren Jahrhunderten zweierlei: Fastenspeise und Delikatesse. Der Referent berichtet über den Fischkonsum in der Region, vor allem aber über die Versorgung mit Fisch. Es geht dabei vornehmlich um Flussfischerei in den oberfränkischen Fließgewässern als ursprüngliche Form, zu Fisch zu kommen. Im Zentrum des Vortrags steht die Anlage von Teichen, die wohl im frühen 16. Jahrhundert ihre größte Ausbreitung erreichten. In der Aufklärungszeit wuchs jedoch die Kritik an Fischteichen, die als unwirtschaftlich und sogar als gesundheitsschädlich galten. Die Rede ist also auch vom Rückgang der Fischerzeugung in Oberfranken sowie von einem Aufschwung im späten 19. Jahrhundert.

Kursnummer FO143
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Günter Dippold
besser Leben ohne Plastik - ein Anfang mit kleinen Schritten / Teil 1: Vortrag
Do. 19.05.2022 19:00
Forchheim

Plastik? Nein danke! Meine ersten Schritte in ein plastikfreies Leben Plastik ist ein Riesenproblem für Mensch, Tier und Umwelt, sei es als sichtbarer Müll oder als Mikroplastik. Doch wie fange ich an, Plastik zu vermeiden? Bei diesem Vortrag gibt es in Teil 1 Hintergrundinformationen, viele Tipps und auch eine praktische Einheit zum Selbermachen und Mitnehmen. Vorgestellt wird auch der erste Unverpackt Laden in der Region Forchheim "ZeroHero".

Kursnummer FO901
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Kathrin Feeser