Skip to main content

Gesellschaft

Loading...
5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis
Sa. 29.10.2022 09:00

Das Denken und Lernen sind zu einem großen Teil durch die Schulzeit geprägt. Wenn Sie als Lernender an Fort- und Weiterbildung teilnehmen, greifen Sie meist auf althergebrachtes Lernverhalten zurück und wundern sich, dass kaum etwas hängen bleibt. Dabei kann Lernen so einfach sein, wenn Sie nur ein paar Merktechniken anwenden. Wenn Sie also in Zukunft Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter schnell und sicher behalten möchten, dann lassen Sie sich von einem kreativen und einflussreichen Gedächtnistrainer inspirieren. Denn Ihr Gehirn kann viel mehr als Sie denken. Sie bekommen faszinierende Gedächtnistechniken von dem professionellen Andragogen Helmut Lange vermittelt. Schon während des Seminars kann Ihre Merkfähigkeit um 300% gesteigert werden. Danach werden Sie nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen, weil Sie wollen! Just for fun! Der Onlinekurs spricht jeden an - ob Schüler, Studenten, Berufstätige oder Senioren - probieren Sie es gerne aus!

Kursnummer FO110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Dozent*in: Helmut Lange
Fackelwanderung (Upcycling)
Sa. 05.11.2022 15:00
Hundshaupten

Zu abendlicher Stunde lädt der Wildpark zu einem Spaziergang durch den Park ein. Bei der geführten Runde zeigt sich das Gelände im Licht der selbstgemachten LED-Fackeln von seiner romantischen Seite. Alter: alle, die eine Fackel halten können (mit Eltern) Dauer: ca. 3 Std.

Kursnummer HU002
online-Vortrag: Finanzielle Hilfe für junge Familien, mehr Geld für Mütter und Väter
Mi. 09.11.2022 19:00

Die Zeit der Schwangerschaft und der Geburt sowie die ersten Lebensjahre bis zur Grundschule ist für die meisten Elternpaare und Alleinerziehende ein Abenteuer. Das Leben wird von Grund auf umgekrempelt. Diese Zeit ist für die meisten Väter und Mütter jedoch auch, manchmal, nervenaufreibend, sodass man sich nicht auch noch Rechtsthemen oder dem Thema Geld widmen möchte. Und dies, obwohl ganz existenzielle Fragen im Raum stehen. Und jeder wohl ein wenig Geld gebrauchen kann. Sie erhalten einen kurzen Überblick, was Ihnen beim Staat, beim Arbeitgeber und der Krankenkasse zusteht. Damit Sie dann wissen, welche Anträge Sie stellen können, die den Start in den neuen Lebensabschnitt von finanzieller Seite her erleichtern. Herr Igler ist Jurist in Forchheim.

Kursnummer FO134
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jörg Igler
Heimisches Räuchern
Fr. 11.11.2022 16:00
Gößweinstein/Morschreuth

Das Räuchern ist in der westlichen Welt meist nur noch zum Konservieren von Fleisch und Fisch bekannt. Unsere Vorfahren haben zu allen wichtigen Gelegenheiten des Lebens geräuchert. Bei der Geburt genauso wie bei Tod, Heirat und im Krankenzimmer. Im Winter wurde geräuchert, um den alten Mief loszuwerden. Häuser und Stallungen wurden mit Kräutern und Harzen gereinigt und gesegnet. Einiges Wissen um die Kunst des Räucherns hat sich im Brauchtum erhalten. So wurde z.B. am Allerseelentag den Ahnen mit Rauchopfern gedacht oder in den Rauhnächten nach Weihnachten das Geschick des kommenden Jahres mit dem Rauch orakelt. In diesem Räucherseminar lernen Sie einige heimische Räucherpflanzen, Harze und Wurzeln kennen. Sie erfahren ihre Anwendung im Brauchtum und Ritual. Im praktischen Teil führt Sie die Kursleiterin in die Kunst des Räucherns ein. Materialkosten in Höhe von € 3,00 sind im Kurs zu zahlen. Bitte mitbringen: Getränk und aus hygienischen Gründen ein kleines Handtuch.

Kursnummer MO022
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,40
Dozent*in: Rosi Körner
Italien - Mehr als Dolce Vita
Di. 15.11.2022 19:30
Forchheim

Italien, das steht für schöne Strände, fruchtige Weine und gutes Essen. Abseits von diesem "süßen Leben" hat das Land aber noch viel mehr zu bieten. Traumhafte Landschaften, nette Menschen, tiefe Religiosität, Fluch und Segen des Vulkanismus, Jahrtausende alte Kulturen, usw... Die Liste der Besonderheiten, denen man bei einer Reise durch Italien begegnet, ist lang, und genauso interessant und abwechslungsreich ist letztendlich auch eine Reise durch den geografischen Stiefel Europas. Thomas Pförtsch und seine Frau sind bei ihren Italienreisen nicht nur wie gewohnt mit dem Campingbus unterwegs. Sie haben ihr Motorrad mit dabei und egal ob auf der Ligurischen Grenzkammstraße oder in den Nationalparks Kalabriens: das Motorrad bietet ganz neue, ganz andere Einblicke in ein Land, das mehr bietet als "Dolce Vita". Bitte anmelden.

Kursnummer FO151
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Positives Denken: Das Glas ist halbvoll, nicht hab leer.
Do. 17.11.2022 18:15

Nach Coronazeiten sich wieder positiv ausrichten, neue Ziele und Wünsche angehen. Wie lenke ich meine Gedanken um? Geführte Meditation mit anschließendem Workshop. Denken ist geprägt durch unsere Erziehung, Bildung, Erfahrungen und die Umwelt. Wie kann ich meine Gedanken lenken und schon im Ansatz positiv gestalten? Ist für mich das Glas halb voll oder halb leer? Hier spielen Schlagwörter wie Dankbarkeit, Toleranz, Akzeptanz und Loslassen eine große Rolle, Freude und Lachen gehören natürlich auch dazu. Lernen Sie in diesem Workshop, den Ansatz des positiven Denkens. Bitte zuhause vorbereiten: Matte, Decke, Kissen. Bequeme Kleidung ist von Vorteil und ein Getränk

Kursnummer FO113
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,25
Dozent*in: Karin Wagner
Astronomie für Anfänger
Do. 17.11.2022 19:00
Forchheim

Was bringt die Sterne zum Leuchten? Warum bleibt die Erde auf ihrer Bahn? Mit solchen Fragen beschäftigt sich die Astronomie, die älteste aller Naturwissenschaften. In diesem Kurs wird Personen ohne Vorkenntnisse auf anschauliche Weise das heutige Bild vom Kosmos vermittelt. Ausgehend von der Erde statten wir den anderen Planeten in unserem Sonnensystem einen Besuch ab, erfahren Näheres zu den verschiedenen Arten von Sternen am Himmel und beschäftigen uns mit dem Aufbau und der Entstehung von Galaxien. Auch der Frage nach der Entstehung des Universums oder der Existenz von Leben auf anderen Planeten werden wir nachgehen.

Kursnummer FO909
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,50
Achte auf deine Gedanken, denn Sie erschaffen (DEINE) Realität
Di. 22.11.2022 18:30
Forchheim

Quantenphysik für "Nicht-Physiker" und Spiritualität für "Nicht-Esoteriker", so könnte ich den Vortrag auch bezeichnen. „Das Gesetz der Anziehung“ oder „Das Gesetz der Polarität“ ist heute die Grundlage vieler Methoden im Umfeld von Mindfullness, Coaching oder Persönlichkeitsentwicklung im Allgemeinen. Da wir gerne Dinge verstehen wollen, habe ich nach greifbaren Erklärungen gesucht. Begonnen habe ich dort, wo diese Thesen oftmals herkommen, der Esoterik und Spiritualität. Erklärungen gefunden, habe ich in der Quantenphysik, also der Welt der kleinsten Teile. So beantworten wir Fragen wie beispielsweise: • Wie genau funktioniert das „Gesetzt der Anziehung“ (Law of attraction) • Was genau hat das „mehr des Gleichen Prinzip“ auf sich! • Wie wird „instant gratification“ eingesetzt um uns gezielt zu beeinflussen und warum wäre „delay of gratification“ so viel besser für uns! • Was genau bedeutet Kontrast, was hat das mit einer dualen Welt zu tun in der wir leben und welche neue Bedeutung bekommen dann „auf und ab’s“ in deinem Leben! Auf eine einfache, bildhafte und damit sehr verständliche Art und Weise tauchen wir zusammen in eine wundervolle Welt ab, in der scheinbar Unmögliches möglich ist und kommen dabei noch am Sinn des Lebens vorbei

Kursnummer FO115
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
online-Vortrag: Richtig gut versichert?
Mi. 23.11.2022 19:00

Unabhängige und produktneutrale Aufklärung durch den VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. - Unabhängige Beratungsstelle in Bayern: Versicherungspolicen gibt es viele, doch nicht alle sind zwingend notwendig. Der optimale Versicherungsschutz richtet sich immer nach der individuellen Lebenssituation. Der Vortrag sorgt für Durchblick im Versicherungsdschungel und informiert auch über den Widerruf und Kündigungsmöglichkeiten bei Versicherungsverträgen.

Kursnummer FO133
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Markus Latta
Vortrag "Das fränkische Pretzfeld - Wiege der modernen Elektronik"
Do. 24.11.2022 19:00

Die Wiege der modernen Elektronik stand also nicht im kalifornischen Silicon Valley, sondern in Franken! In dem Vortrag wird allgemein verständlich erläutert, wie die wissenschaftlich-technischen Grundlagen der modernen Elektronik, basierend auf dem Halbleitermaterial Silizium, von einer Gruppe von Siemens-Mitarbeitern in den Räumen des Pretzfelder Schlosses in den ersten Jahren der Nachkriegszeit erfunden und entwickelt wurden. Die heute von uns genutzten modernen Technologien wie z.B. Computer, Handy, Internet, emissionsfreie Energiegewinnung mit Solarzellen und Windrädern, Elektroantriebe von Autos und Zügen, verlustarme Energieübertragung - und vieles mehr - funktionieren alle durch die Verwendung von elektronischen Bauteilen, die auf den Pretzfelder Erfindungen und Entwicklungen beruhen. Der Referent, Prof. Dr. Dr. h.c.Georg Müller, war ehemals am Institut für Werkstoffwissenschaften der Univ.Erlangen-Nürnberg und Fraunhofer Institut IISB Erlangen tätig.

Kursnummer TR062
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Georg Müller
Vortrag: Vereine und ihre Veranstaltungen
Di. 29.11.2022 19:00

Diesmal geht es um die Erscheinung des Vereins nach außen. Der Verein und seine Mitglieder wollen sich in der Öffentlichkeit präsentieren. Dazu gehört es, Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen, oder an Veranstaltungen teilzunehmen, oder sich zu beteiligen. Welche Auflagen (kommunale und gesetzliche) sind zu beachten, welche Anmeldungen sind zu tätigen? Hat man wirklich an alles gedacht - auch z.B. an die GEMA? Wer haftet, wenn einem Vereinsmitglied oder einem Besucher einer Veranstaltung etwas passiert, gibt es eventuell auch Versicherungen? Wie ist das eigentlich mit dem Ehrenamt und Jugendarbeit - gibt es Zuschüsse und Fördermöglichkeiten? Fragen, über die alle Tätigen in Vereinen, Initiativen und Verbänden Bescheid wissen sollten. Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer IG010
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Brasilien - Argentinien, Superlative und Kontrast
Di. 29.11.2022 19:30
Forchheim

Rio de Janeiro mit seinem berühmten Strand, Manaus die Hauptstadt Amazoniens, Salvador de Bahia - die "schwärzeste" Stadt Brasiliens voller Musik und Magie, das gewaltige Naturschauspiel der Wasserfälle von Iguacu. Die riesige europäisch anmutende Metropole Buenos Aires mit Temperament und Tango, die weiten Flächen der Pampa, Patagonien mit seiner gigantischen Gletscherwelt am südlichsten Zipfel Südamerikas.

Kursnummer FO152
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Klaus Neuner
Forchheim for Future Aktiv für Umwelt- und Klimaschutz: Eine aktive Initiative stellt sich vor (Vortrag mit Diskussion)
Mi. 30.11.2022 19:00
Forchheim

Immer wieder wird von der Notwendigkeit des Klimaschutzes gesprochen. Viele Menschenmöchten etwas tun, wissen aber nicht, was und wo sie sich einbringen können und fühlen sich machtlos. Die Nachhaltigkeitsinitiative Forchheim for Future stellt sich und ihre Aktivitäten vor. Dies beinhaltet sowohl Projekte, bei denen man mitmachen kann, als auch Tipps, wie man seinen Alltag klimafreundlicher leben kann. Bitte unterstützen Sie diese wichtige Initiative und hören sich beim Vortrag deren Positionen an. Anschließende Möglichkeit zur Diskussion. Gesamtdauer ca. 1,5 h.Teilnahme kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Kursnummer FO901
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Klara Günther
Klimaschutz leicht gemacht -77 Tipps für den Alltag (Vortrag mit Praxistipps)
Mi. 07.12.2022 19:00
Forchheim

Alle reden vom Klimaschutz, aber was kann man als Einzelner tun? "Forchheim for Future" gibt euch 77 grandiose Tipps zum umweltbewussten Handeln: Super zum Umsetzen im Alltag und Geld sparen ist auch noch drin. Die Tipps sind aufgeteilt in verschiedene Kategorien: Haushalt, Müllvermeidung,Ernährung, Mobilität, Strom & Energie, Artenschutz& unsere Erde, Reisen, Gesundheit & Entspannung. Möglichkeit zur Diskussion und zum Austausch. Dauer: ca. 1,5 h. *Kostenlose Teilnahme*

Kursnummer FO902
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Klara Günther
online-Vortrag: Rechte pflegender Angehöriger
Mi. 14.12.2022 19:00

In Deutschland gibt es immer mehr Personen, die Pflege bedürfen. Ob nun die Pflegenden ins Heim kommen, oder wie die meisten Personen, im häuslichen Umfeld versorgt werden, leisten die Angehörigen oder Bekannte einen wesentlichen Anteil der Pflege. Für die Angehörigen beginnt damit ein neuer Lebensabschnitt. Auch wenn die Pflege für die meisten Menschen eine selbstverständliche Herzensangelegenheit ist, führt diese zu erheblichen Herausforderungen. Meist geht man regelmäßig nicht nur an die Grenze der eigenen Kraft, sondern darüber hinaus. Sie erhalten als pflegender Angehöriger einen kurzen Überblick welche Ansprüche Ihnen zustehen. Damit Sie Ihre Recht auf soziale Absicherung, Beratungsrechte und Entlastungsangebote nutzen können. Denn obwohl es viele Leistungen gibt, werden diese oft nicht wahrgenommen. Herr Igler ist Jurist in Forchheim.

Kursnummer FO135
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jörg Igler
Erkennen und vorbeugen von psychischen Erkrankungen im eigenen Umfeld
Mo. 09.01.2023 18:30

Ist die Seele erkrankt, wächst diese nicht einfach wieder zusammen wie ein gebrochenes Bein. Sie bleibt verletzlich, das Risiko eines Rückfalls hoch. Welche Anzeichen gibt es für eine seelische Erkrankung? Wie kann man diese erkennen? Gerade für Angehörige, aber auch Betroffene ist es wichtig, sich gut selbst kennenzulernen und vorzubeugen. In diesem Vortrag geht es um Frühwarnanzeichen und erste Strategien, was man dagegen tun kann, der Kurs stellt keine Diagnose oder Therapie dar.

Kursnummer FO119
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,50
Dozent*in: Sabine Linsner
online Vortrag: Smart Home - Haussteuerung im Eigenheim.
Mi. 11.01.2023 19:00

Das vernetzte, "intelligente" Heim sorgt für mehr Sicherheit, spart wertvolle Zeit und senkt Energiekosten. Aber was ist Smart Home eigentlich genau und wie funktioniert es? Was ist heutzutage alles möglich? Wie machen Sie Ihr bestehendes Haus intelligent? Worüber sollten Sie sich beim Neubau Gedanken machen ? Welche Geräte kann ich nutzen? Welche können kombiniert werden? Eine zentrale Steuerung für das ganze Haus? Der Vortrag informiert anhand praktischer Beispiele über folgende Themen: - Hardware (Anbieter und Hersteller) - Beleuchtungssteuerung - Multimedia und Hifi - Heizungs- und Klimasteuerung - Smart Home im Haushalt (Waschmaschine, Kühlschrank, Briefkasten, usw.) - Beschattungsautomatik - Gartenbewässerung - Alarmanlage - Sprachsteuerung - Anwesenheitssimulation Es bleibt auch genügend Zeit für Ihre Fragen.

Kursnummer FO130
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
I want to brake free – raus aus dem Hamsterrad
Mi. 11.01.2023 19:00
Forchheim

Wie schaut ihr Hamsterrad aus? In welchem Bereich ihres Lebens wollen Sie mehr Flexibilität? Möchten Sie energievoller sein und mehr in sich ruhen? Mit Spaß, Freude und Leichtigkeit betrachten Sie ihr Hamsterrad und durch die neu gewonnene Sicht, können Sie Veränderungen herbeiführen. Unser Ziel wird sein, dass Sie sich körperlich, mental und emotional besser fühlen. Dies gelingt uns mit leichten Bewegungsabläufen und Selbsthilfetechniken die wir gemeinsam erlernen. Mit Phantasiereisen und kurzen Meditationen kommen Sie zur Ruhe und ganz bei sich an. Bitte Matte mitnehmen.

Kursnummer FO120
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,50
Dozent*in: Tanja Mader
Hörpfade - Geschichte und Geschichten im Landkreis Forchheim
Do. 12.01.2023 19:00

Den Landkreis Forchheim einmal ganz anders erleben - dieses Ziel haben wir in unserem Kurs Hörpfade! Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, dem Bayerischen Rundfunk, der Stiftung Zuhören und dem Bayerischen Volkshochschulverband, erstellen wir kleine Hörbeiträge, die auch im Internet veröffentlicht werden. So können wir die Vielfalt regionaler Geschichte, Kultur und Kunst vermitteln und erfahrbar machen. Mit Ihrem Wissen, Ihren Ideen und Ihrem Engagement sollen diese Hörpfade entstehen. Vorkenntnisse brauchen Sie dafür nicht - im Gegenteil: Sie lernen in diesem Kurs, wie man eine Idee findet, ein Projekt richtig recherchiert, die Texte dazu schreibt, richtig spricht und das alles technisch professionell als Audiobeitrag im Internet präsentiert. In kleinen Gruppen werden Sie vom Kursleiter unterstützt, führen selbst Interviews, schreiben und sprechen Texte auf digitale Aufnahmegeräte und schneiden Ihre Beiträge dann mit einem Audio-Bearbeitungsprogramm. Auf www.klingende-landkarte.de können Sie sich die bisher erstellten Hörpfade anhören.

Kursnummer KU002
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Wie Angst entsteht und wieder geht
Di. 17.01.2023 18:30
Forchheim

Der Evolutionsforschung nach haben Menschen zwei sogenannte Urängste. Die Angst vor dem Fallen und die Angst vor lauten Geräuschen. Beide Ängste waren notwendig, um vor vielen tausend Jahren zu überleben. Alle anderen Ängste sind demnach über die Zeit erlernt worden und können damit auch wieder verlernt werden! Angst ist damit viel mehr eine Fähigkeit, welche aber leider oft verhindert, Ziele zu erreichen oder ein erfülltes Leben zu führen. •Was ist die sogenannte Anatomie der Angst und wie wird diese von deinem Gehirn verarbeitet?•Wie genau übertragen sich Ängste auf den Alltag?•Welche Strategien verwendet dein Unterbewusstsein, um mit Ängsten umzugehen?•Was ist der Vorteiler von Ängsten (sekundärer Benefit)?•Welche konkreten Techniken gibt es, um Ängste loszulassen?

Kursnummer FO121
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Loading...

 vhs: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das…

 vhs: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, sozi-ale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

 vhs: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der…

 vhs: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, sozi-ale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

28.01.23 07:16:56