Skip to main content

XPERT Business Betriebliche Steuerpraxis - Online-Seminar

Der Kurs vermittelt die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer kennen und erfahren, wie die jeweiligen Steuern ermittelt, entsprechende Steuererklärungen erstellt und Meldeverfahren an das Finanzamt durchgeführt werden. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, steuerliche Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden.

Kursinhalte:
- Grundlagen der Unternehmensbesteuerung (Steuerliche Abgaben, Steuerarten, Rechtsgrundlagen)
- Besteuerungsverfahren (Steuerpflichtige und Steuerpflichten, Örtliche Zuständigkeit der Finanzämter, Steuerfestsetzung, Steuerliche Rechtsbehelfe)
- Umsatzsteuer (Steuerbarkeit von Umsätzen, Steuerbefreiung, Bemessungsgrundlagen, Steuersätze, Ausstellung von Rechnungen, Vorsteuerabzug, Besteuerungsverfahren)
- Einkommensteuer (Einkunftsarten, Gewinnermittlungsarten, Bewertung des Betriebsvermögens, Anschaffungs-, Herstellungskosten, Teilwert, Abschreibungen, Investitionsabzugsbetrag)
- Lohnsteuer
- Körperschaftsteuer
- Gewerbesteuer (Berechnung des Gewerbeertrages, Gewerbesteuerschuld)
- Steuerliche Gestaltungsfelder (Steuerplanung, steuerfreie Rücklagen, Finanzierungseffekte von Rückstellungen, Verlustverrechnung, Zinsschranke, Sales-and-lease-back-Geschäfte)
- Steuerliche Aspekte bei Investitionen
- Steuerliche Aspekte der Unternehmensgründung (Wahl der Rechtsform)
- Gestaltungsmissbrauch

Vorkenntnisse: Keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich. Dennoch Berufserfahrung empfehlenswert

Möglichkeit zur Prüfung & Zertifikat auf Anfrage: Prüfung über 180 Minuten; Xpert Business Zertifikat (es fallen extra Kosten an)

Material

inkl. Material

Kurstermine 22

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 05. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    1 Dienstag 05. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 2
    • Donnerstag, 07. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    2 Donnerstag 07. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 3
    • Dienstag, 12. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    3 Dienstag 12. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 4
    • Donnerstag, 14. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    4 Donnerstag 14. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 5
    • Dienstag, 19. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    5 Dienstag 19. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 6
    • Donnerstag, 21. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    6 Donnerstag 21. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 7
    • Dienstag, 09. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    7 Dienstag 09. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 8
    • Donnerstag, 11. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    8 Donnerstag 11. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 9
    • Dienstag, 16. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    9 Dienstag 16. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 10
    • Donnerstag, 18. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    10 Donnerstag 18. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr
  • 10 vergangene Termine
    • 11
    • Dienstag, 23. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    11 Dienstag 23. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 12
    • Donnerstag, 25. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    12 Donnerstag 25. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 13
    • Dienstag, 30. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    13 Dienstag 30. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 14
    • Donnerstag, 02. Mai 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    14 Donnerstag 02. Mai 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 15
    • Dienstag, 07. Mai 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    15 Dienstag 07. Mai 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 16
    • Dienstag, 14. Mai 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    16 Dienstag 14. Mai 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 17
    • Donnerstag, 16. Mai 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    17 Donnerstag 16. Mai 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 18
    • Dienstag, 04. Juni 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    18 Dienstag 04. Juni 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 19
    • Donnerstag, 06. Juni 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    19 Donnerstag 06. Juni 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 20
    • Dienstag, 11. Juni 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    20 Dienstag 11. Juni 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 21
    • Donnerstag, 13. Juni 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    21 Donnerstag 13. Juni 2024 18:30 – 20:30 Uhr
    • 22
    • Dienstag, 18. Juni 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    22 Dienstag 18. Juni 2024 18:30 – 20:30 Uhr

XPERT Business Betriebliche Steuerpraxis - Online-Seminar

Der Kurs vermittelt die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer kennen und erfahren, wie die jeweiligen Steuern ermittelt, entsprechende Steuererklärungen erstellt und Meldeverfahren an das Finanzamt durchgeführt werden. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, steuerliche Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden.

Kursinhalte:
- Grundlagen der Unternehmensbesteuerung (Steuerliche Abgaben, Steuerarten, Rechtsgrundlagen)
- Besteuerungsverfahren (Steuerpflichtige und Steuerpflichten, Örtliche Zuständigkeit der Finanzämter, Steuerfestsetzung, Steuerliche Rechtsbehelfe)
- Umsatzsteuer (Steuerbarkeit von Umsätzen, Steuerbefreiung, Bemessungsgrundlagen, Steuersätze, Ausstellung von Rechnungen, Vorsteuerabzug, Besteuerungsverfahren)
- Einkommensteuer (Einkunftsarten, Gewinnermittlungsarten, Bewertung des Betriebsvermögens, Anschaffungs-, Herstellungskosten, Teilwert, Abschreibungen, Investitionsabzugsbetrag)
- Lohnsteuer
- Körperschaftsteuer
- Gewerbesteuer (Berechnung des Gewerbeertrages, Gewerbesteuerschuld)
- Steuerliche Gestaltungsfelder (Steuerplanung, steuerfreie Rücklagen, Finanzierungseffekte von Rückstellungen, Verlustverrechnung, Zinsschranke, Sales-and-lease-back-Geschäfte)
- Steuerliche Aspekte bei Investitionen
- Steuerliche Aspekte der Unternehmensgründung (Wahl der Rechtsform)
- Gestaltungsmissbrauch

Vorkenntnisse: Keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich. Dennoch Berufserfahrung empfehlenswert

Möglichkeit zur Prüfung & Zertifikat auf Anfrage: Prüfung über 180 Minuten; Xpert Business Zertifikat (es fallen extra Kosten an)

Material

inkl. Material

  • Gebühr
    284,00 €
    ermäßigte Gebühr
    255,60 €
  • Kursnummer: FO211M
  • Start
    Di. 05.03.2024
    18:30 Uhr
    Ende
    Di. 18.06.2024
    20:30 Uhr
  • 22x Termine
    Dozent*in:
    Geschäftsstelle: Forchheim
    Online bei Ihnen zu Hause
21.04.24 07:37:28