Skip to main content

Pädagogik und Psychologie

11 Kurse
Markus Kuschka
Pädagogischer Mitarbeiter
Moritz Wenninger
Pädagogischer Mitarbeiter

Loading...
Superhirn – Kopfrechnen, schneller als mit dem Taschenrechner
Di. 11.10.2022 19:00

Sie lernen verblüffende Kopfrechenticks, mit deren Hilfe Sie schneller im Kopf rechnen können als mit einem Taschenrechner. Mit ein bisschen Übung können Sie vielleicht auch schneller rechnen als Sie sprechen können. Die aus Indien stammenden Rechenmethoden (vedische Mathematik) sind in unserem Kulturkreis noch unbekannt, machen viel Spaß und erhöhen das generelle Interesse an Mathematik um ein Vielfaches. Der Buchautor und Andragoge Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Kopfrechen-Tricks.

Kursnummer FO101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Helmut Lange
Superhirn – Vokabeln lernen im Sekundentakt für Schüler
Do. 13.10.2022 16:00

Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabel lernen können? Und dabei noch Spaß haben? Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert. Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge Helmut Lange hat zum Thema "Vokabel lernen" mehrere Bücher geschrieben und zeigt Ihnen anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Webinars. Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Vokabellern-Tricks.

Kursnummer FO107
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Helmut Lange
Kommunikation für den Alltag: Impulse mit großer Wirkung
Mo. 17.10.2022 19:00
Forchheim

An diesem Abend werden wir gemeinsam Sätze aus unserer Alltagssprache genauer auf ihre Wirkung hin betrachten. Mit oft leichten Änderungen können wir dann eine ganz andere Wirkung erfahren, und zwar für uns selber, als auch für unser Gegenüber. Wir werden die Wirkung von Worten wirklich erfahren. Mit Worten kann viel Gutes bewirkt werden, als auch Unangenehmes. Es ist von Vorteil, sie so einsetzen zu können, dass sie dem Leben dienen. Wie das geht, und wie wir es uns dadurch leichter machen können, erfährt der Teilnehmer an diesem Abend. Die Dozentin ist ausgebildet in Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg.

Kursnummer FO106
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,50
Dozent*in: Christa Kraft
„Starke Eltern – Starke Kinder“ das Modell „anleitender Erziehung“
Mi. 19.10.2022 19:00
Forchheim

Es besteht ein nicht zu leugnender Machtunterschied zwischen Eltern und Kindern. Dieser beruht u. a. auf dem Wissens- und Erfahrungsvorsprung, dem Altersunterschied, dem Unterschied in Körpergröße und Kraft, der Verfügungsmacht über ökonomische Ressourcen und der Entscheidungsmacht der Eltern. In diesem Zusammenhang kann der anleitende Erziehungsstil von zwei extremen Erziehungsstilen, dem autoritären Erziehungsstil, indem Eltern über Ihre Kinder bestimmen, ohne sie zu beteiligen (also viel Macht einsetzen) und dem antiautoritären Erziehungsstil, dass Kinder machen können, was sie wollen (wenig bis gar keine Macht einsetzen), abgegrenzt werden. Bei dem anleitenden Erziehungsstil, in dem Bewusstsein für unterschiedliche Machtverhältnisse vorhanden ist, steht neben einer liebevollen, warmherzigen und aufmerksamen Haltung gegenüber den Kindern auch die Vermittlung von klaren Regeln, Werten und Normen im Vordergrund. Anleitung und Führung durch Eltern ist für Kinder und auch für Jugendliche (auch wenn es in dieser Altersphase nicht immer so aussieht) von großer, haltgebender Bedeutung, diese geben dem Kind eine sichere Basis, von der aus Neugier auf die Umwelt zum Entdecken hervorgeht. Mit zunehmendem Alter und zunehmendem Entwicklungsstand wird es aber wichtiger, über Werte zu diskutieren. Das fördert die Selbstständigkeits- und Kreativitätsentwicklung des Kindes und stärkt die Eigenständigkeit und Verantwortung. Themeninhalte: -Klärung der Wert- und Erziehungsvorstellungen in der Familie -Festigung der Identität als Erziehende -Stärkung des Selbstvertrauens zur Unterstützung kindlicher Entwicklung -Bestimmung von klaren Kommunikationsregeln -Befähigung zur Problemerkennung und -lösung Materialkosten in Höhe von € 3,00 werden abgebucht.

Kursnummer FO102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Superhirn – Vokabeln lernen im Sekundentakt
Do. 20.10.2022 19:00

Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabel lernen können? Und dabei noch Spaß haben? Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert. Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge Helmut Lange hat zum Thema "Vokabel lernen" mehrere Bücher geschrieben und zeigt Ihnen anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Webinars. Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Vokabellern-Tricks.

Kursnummer FO108
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Helmut Lange
5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis
Sa. 29.10.2022 09:00

Das Denken und Lernen sind zu einem großen Teil durch die Schulzeit geprägt. Wenn Sie als Lernender an Fort- und Weiterbildung teilnehmen, greifen Sie meist auf althergebrachtes Lernverhalten zurück und wundern sich, dass kaum etwas hängen bleibt. Dabei kann Lernen so einfach sein, wenn Sie nur ein paar Merktechniken anwenden. Wenn Sie also in Zukunft Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter schnell und sicher behalten möchten, dann lassen Sie sich von einem kreativen und einflussreichen Gedächtnistrainer inspirieren. Denn Ihr Gehirn kann viel mehr als Sie denken. Sie bekommen faszinierende Gedächtnistechniken von dem professionellen Andragogen Helmut Lange vermittelt. Schon während des Seminars kann Ihre Merkfähigkeit um 300% gesteigert werden. Danach werden Sie nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen, weil Sie wollen! Just for fun! Der Onlinekurs spricht jeden an - ob Schüler, Studenten, Berufstätige oder Senioren - probieren Sie es gerne aus!

Kursnummer FO110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Dozent*in: Helmut Lange
Positives Denken: Das Glas ist halbvoll, nicht hab leer.
Do. 17.11.2022 18:15

Nach Coronazeiten sich wieder positiv ausrichten, neue Ziele und Wünsche angehen. Wie lenke ich meine Gedanken um? Geführte Meditation mit anschließendem Workshop. Denken ist geprägt durch unsere Erziehung, Bildung, Erfahrungen und die Umwelt. Wie kann ich meine Gedanken lenken und schon im Ansatz positiv gestalten? Ist für mich das Glas halb voll oder halb leer? Hier spielen Schlagwörter wie Dankbarkeit, Toleranz, Akzeptanz und Loslassen eine große Rolle, Freude und Lachen gehören natürlich auch dazu. Lernen Sie in diesem Workshop, den Ansatz des positiven Denkens. Bitte zuhause vorbereiten: Matte, Decke, Kissen. Bequeme Kleidung ist von Vorteil und ein Getränk

Kursnummer FO113
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,25
Dozent*in: Karin Wagner
Achte auf deine Gedanken, denn Sie erschaffen (DEINE) Realität
Di. 22.11.2022 18:30
Forchheim

Quantenphysik für "Nicht-Physiker" und Spiritualität für "Nicht-Esoteriker", so könnte ich den Vortrag auch bezeichnen. „Das Gesetz der Anziehung“ oder „Das Gesetz der Polarität“ ist heute die Grundlage vieler Methoden im Umfeld von Mindfullness, Coaching oder Persönlichkeitsentwicklung im Allgemeinen. Da wir gerne Dinge verstehen wollen, habe ich nach greifbaren Erklärungen gesucht. Begonnen habe ich dort, wo diese Thesen oftmals herkommen, der Esoterik und Spiritualität. Erklärungen gefunden, habe ich in der Quantenphysik, also der Welt der kleinsten Teile. So beantworten wir Fragen wie beispielsweise: • Wie genau funktioniert das „Gesetzt der Anziehung“ (Law of attraction) • Was genau hat das „mehr des Gleichen Prinzip“ auf sich! • Wie wird „instant gratification“ eingesetzt um uns gezielt zu beeinflussen und warum wäre „delay of gratification“ so viel besser für uns! • Was genau bedeutet Kontrast, was hat das mit einer dualen Welt zu tun in der wir leben und welche neue Bedeutung bekommen dann „auf und ab’s“ in deinem Leben! Auf eine einfache, bildhafte und damit sehr verständliche Art und Weise tauchen wir zusammen in eine wundervolle Welt ab, in der scheinbar Unmögliches möglich ist und kommen dabei noch am Sinn des Lebens vorbei

Kursnummer FO115
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Erkennen und vorbeugen von psychischen Erkrankungen im eigenen Umfeld
Mo. 09.01.2023 18:30

Ist die Seele erkrankt, wächst diese nicht einfach wieder zusammen wie ein gebrochenes Bein. Sie bleibt verletzlich, das Risiko eines Rückfalls hoch. Welche Anzeichen gibt es für eine seelische Erkrankung? Wie kann man diese erkennen? Gerade für Angehörige, aber auch Betroffene ist es wichtig, sich gut selbst kennenzulernen und vorzubeugen. In diesem Vortrag geht es um Frühwarnanzeichen und erste Strategien, was man dagegen tun kann, der Kurs stellt keine Diagnose oder Therapie dar.

Kursnummer FO119
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,50
Dozent*in: Sabine Linsner
I want to brake free – raus aus dem Hamsterrad
Mi. 11.01.2023 19:00
Forchheim

Wie schaut ihr Hamsterrad aus? In welchem Bereich ihres Lebens wollen Sie mehr Flexibilität? Möchten Sie energievoller sein und mehr in sich ruhen? Mit Spaß, Freude und Leichtigkeit betrachten Sie ihr Hamsterrad und durch die neu gewonnene Sicht, können Sie Veränderungen herbeiführen. Unser Ziel wird sein, dass Sie sich körperlich, mental und emotional besser fühlen. Dies gelingt uns mit leichten Bewegungsabläufen und Selbsthilfetechniken die wir gemeinsam erlernen. Mit Phantasiereisen und kurzen Meditationen kommen Sie zur Ruhe und ganz bei sich an. Bitte Matte mitnehmen.

Kursnummer FO120
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,50
Dozent*in: Tanja Mader
Wie Angst entsteht und wieder geht
Di. 17.01.2023 18:30
Forchheim

Der Evolutionsforschung nach haben Menschen zwei sogenannte Urängste. Die Angst vor dem Fallen und die Angst vor lauten Geräuschen. Beide Ängste waren notwendig, um vor vielen tausend Jahren zu überleben. Alle anderen Ängste sind demnach über die Zeit erlernt worden und können damit auch wieder verlernt werden! Angst ist damit viel mehr eine Fähigkeit, welche aber leider oft verhindert, Ziele zu erreichen oder ein erfülltes Leben zu führen. •Was ist die sogenannte Anatomie der Angst und wie wird diese von deinem Gehirn verarbeitet?•Wie genau übertragen sich Ängste auf den Alltag?•Welche Strategien verwendet dein Unterbewusstsein, um mit Ängsten umzugehen?•Was ist der Vorteiler von Ängsten (sekundärer Benefit)?•Welche konkreten Techniken gibt es, um Ängste loszulassen?

Kursnummer FO121
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Loading...
27.01.23 23:43:59