Skip to main content

Clean-Up: Ein Projekt von Forchheim for Future.

Die Nachhaltigkeitsinitiative Forchheim for Future stellt sich und ihre Aktivitäten vor:
Wir produzieren viel zu viel Müll. Und dieser landet leider nicht nur in Mülltonnen, sondern auch in Gebüschen, auf Straßen und Wegen, auf Spielplätzen auf Wiesen und Feldern, ... kurz: fast überall. Dem wollen wir lokal entgegenwirken und treffen uns in unregelmäßigen Abständen, um während eines Spaziergangs Müll aus der Umwelt einzusammeln. Ob es sinnvoll ist, den Dreck anderer Leute wegzuräumen, darüber kann man geteilter Meinung sein. Aber wenn der Dreck einfach liegen bleibt, denken viele, sie könnten ihren Müll mit dazu tun. Außerdem schadet der Müll auch der Umwelt und den Tieren. Daher machen wir weiter.

Handschuhe, Greifer und Müllsäcke können,soweit jemand diese nicht hat, ausgeliehen werden.

Treffpunkt für alle, die mitmachenwollen: ungefähr einmal im Monat um 14.00 Uhr,
Die Treffpunkte sind unterschiedlich und müssen bei Forchheim for future erfragt werden.
info@forchheim-for-future.de

Dauer ca. 1,5 Stunden.

Keine Anmeldung erforderlich.

Material

Achtung: Der Treffpunkt ändert sich je nach Termin und es wird immer an einer anderen Stelle Müll gesammelt!
Bitte direkt bei Forcheim for future nachfragen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Kurstermine 4

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 13. Oktober 2022
    • 14:00 – 15:30 Uhr
    1 Donnerstag 13. Oktober 2022 14:00 – 15:30 Uhr
    • 2
    • Donnerstag, 10. November 2022
    • 14:00 – 15:30 Uhr
    2 Donnerstag 10. November 2022 14:00 – 15:30 Uhr
    • 3
    • Donnerstag, 08. Dezember 2022
    • 14:00 – 15:30 Uhr
    3 Donnerstag 08. Dezember 2022 14:00 – 15:30 Uhr
    • 4
    • Donnerstag, 12. Januar 2023
    • 14:00 – 15:30 Uhr
    4 Donnerstag 12. Januar 2023 14:00 – 15:30 Uhr
  • 4 vergangene Termine

Clean-Up: Ein Projekt von Forchheim for Future.

Die Nachhaltigkeitsinitiative Forchheim for Future stellt sich und ihre Aktivitäten vor:
Wir produzieren viel zu viel Müll. Und dieser landet leider nicht nur in Mülltonnen, sondern auch in Gebüschen, auf Straßen und Wegen, auf Spielplätzen auf Wiesen und Feldern, ... kurz: fast überall. Dem wollen wir lokal entgegenwirken und treffen uns in unregelmäßigen Abständen, um während eines Spaziergangs Müll aus der Umwelt einzusammeln. Ob es sinnvoll ist, den Dreck anderer Leute wegzuräumen, darüber kann man geteilter Meinung sein. Aber wenn der Dreck einfach liegen bleibt, denken viele, sie könnten ihren Müll mit dazu tun. Außerdem schadet der Müll auch der Umwelt und den Tieren. Daher machen wir weiter.

Handschuhe, Greifer und Müllsäcke können,soweit jemand diese nicht hat, ausgeliehen werden.

Treffpunkt für alle, die mitmachenwollen: ungefähr einmal im Monat um 14.00 Uhr,
Die Treffpunkte sind unterschiedlich und müssen bei Forchheim for future erfragt werden.
info@forchheim-for-future.de

Dauer ca. 1,5 Stunden.

Keine Anmeldung erforderlich.

Material

Achtung: Der Treffpunkt ändert sich je nach Termin und es wird immer an einer anderen Stelle Müll gesammelt!
Bitte direkt bei Forcheim for future nachfragen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

27.01.23 19:04:22