Skip to main content

Yoga zum Entspannen und Auftanken

Yoga ist weit mehr als ein System körperlicher Übungen. Obwohl Körperübungen das Grundgerüst dieses Kurses bilden werden, gilt das Interesse vor allem der Frage, wie man mit Hilfe des breiten Spektrums an Yogatechniken auf die mentale und emotionale Befindlichkeit und auf psychosomatische Symptome einwirken kann. Nachweislich kann Yoga als unterstützende Methode dazu beitragen, Erschöpfung, Energiemangel, leichte depressive Verstimmungen, Unruhe und Nervosität, Schlafstörungen und Ängste positiv zu beeinflussen.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, nur die Bereitschaft, sich neben fließenden und sanften Körperübungen auch auf Atem- und Entspannungsübungen einzulassen und Yoga als achtsamkeitsbasierte, entschleunigende, meditative Praxis zu erfahren.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen und Matte.

Kurstermine 10

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 20. Februar 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    1 Dienstag 20. Februar 2024 19:00 – 20:30 Uhr
    • 2
    • Dienstag, 05. März 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    2 Dienstag 05. März 2024 19:00 – 20:30 Uhr
    • 3
    • Dienstag, 12. März 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    3 Dienstag 12. März 2024 19:00 – 20:30 Uhr
    • 4
    • Dienstag, 19. März 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    4 Dienstag 19. März 2024 19:00 – 20:30 Uhr
    • 5
    • Dienstag, 09. April 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    5 Dienstag 09. April 2024 19:00 – 20:30 Uhr
    • 6
    • Dienstag, 16. April 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    6 Dienstag 16. April 2024 19:00 – 20:30 Uhr
    • 7
    • Dienstag, 23. April 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    7 Dienstag 23. April 2024 19:00 – 20:30 Uhr
    • 8
    • Dienstag, 30. April 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    8 Dienstag 30. April 2024 19:00 – 20:30 Uhr
    • 9
    • Dienstag, 07. Mai 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    9 Dienstag 07. Mai 2024 19:00 – 20:30 Uhr
    • 10
    • Dienstag, 14. Mai 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    10 Dienstag 14. Mai 2024 19:00 – 20:30 Uhr
  • 10 vergangene Termine

Yoga zum Entspannen und Auftanken

Yoga ist weit mehr als ein System körperlicher Übungen. Obwohl Körperübungen das Grundgerüst dieses Kurses bilden werden, gilt das Interesse vor allem der Frage, wie man mit Hilfe des breiten Spektrums an Yogatechniken auf die mentale und emotionale Befindlichkeit und auf psychosomatische Symptome einwirken kann. Nachweislich kann Yoga als unterstützende Methode dazu beitragen, Erschöpfung, Energiemangel, leichte depressive Verstimmungen, Unruhe und Nervosität, Schlafstörungen und Ängste positiv zu beeinflussen.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, nur die Bereitschaft, sich neben fließenden und sanften Körperübungen auch auf Atem- und Entspannungsübungen einzulassen und Yoga als achtsamkeitsbasierte, entschleunigende, meditative Praxis zu erfahren.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen und Matte.
25.06.24 18:09:11