Skip to main content

Auf dem Altmühl-Panoramaweg von Treuchtlingen nach Solnhofen

Wir starten unsere Wanderung in Treuchtlingen direkt an der Altmühl.
Von dort wandern wir erst einmal flach am Wasser entlang bis wir dann nach Dietfurt i. Mfr. ca.100 Hm an- und wieder absteigen (evtl. Wanderstöcke sinnvoll), um zwischendurch schöne Ausblicke auf Pappenheim zu genießen. Im Grünen Baum in Pappenheim machen wir unsere Mittagsrast. Am Nachmittag steigen wir über einen kleinen Bergrücken hoch und wieder hinunter nach Zimmern, um danach die Altmühl zu queren. Zuerst müssen wir uns den Weg ein Stück mit den Radfahrern teilen. Dann wandern wir aber wieder auf einem Wanderweg weiter nach Solnhofen. Hier erwartet uns zwar nicht der Archäopteryx, dafür aber in der Theatergaststätte zur alten Schule die Schlußeinkehr.
Etwas anstrengende Wanderung ca. 15 km
Anstieg 320*m, Abstieg 320*m
Wir starten unsere Wanderung in Treuchtlingen direkt an der Altmühl.
Von dort wandern wir erst einmal flach am Wasser entlang bis wir dann nach Dietfurt i. Mfr. ca.100 Hm an- und wieder absteigen (evtl. Wanderstöcke sinnvoll), um zwischendurch schöne Ausblicke auf Pappenheim zu genießen. Im Grünen Baum in Pappenheim machen wir unsere Mittagsrast. Am Nachmittag steigen wir über einen kleinen Bergrücken hoch und wieder hinunter nach Zimmern, um danach die Altmühl zu queren. Zuerst müssen wir uns den Weg ein Stück mit den Radfahrern teilen. Dann wandern wir aber wieder auf einem Wanderweg weiter nach Solnhofen. Hier erwartet uns zwar nicht der Archäopteryx, dafür aber in der Theatergaststätte zur alten Schule die Schlußeinkehr.
Etwas anstrengende Wanderung ca. 15 km
Anstieg 320*m, Abstieg 320*m
  • Gebühr
    17,00 €
  • Kursnummer: SE012
  • Start
    Mi. 07.09.2022
    08:00 Uhr
    Ende
    Mi. 07.09.2022
    16:00 Uhr
  • 1 x Termin
    Dozent*in:
    Hartmut Lelickens