Skip to main content

Loading...
Partner-Massage zur Entspannung mit Shiatsu-Elementen
So. 15.01.2023 16:00
Forchheim

Lernen Sie an diesem Tag die wohltuenden Wirkungen kennen von absichtslosem Berühren und Berührtwerden, von Nichtstun, sich Anlehnen, Entspannen und Regenerieren. Shiatsu wird auf dem Boden am bekleideten Körper praktiziert und Sie erfahren eine sehr besondere Art der Berührung. Behutsame und achtsame Körperübungen aus dem Shiatsu (Rotation, Stretching, Schaukel, etc.) werden vorgezeigt und unter Anleitung ausgeführt, um den Körper zu entspannen. Atemübungen und Auflockerungs- sowie Koordinationsübungen helfen dem Körper loszulassen und sich zu zentrieren. Bitte pro Paar eine große Decke, ein Kissen und eine Gymnastikmatte mitbringen. Empfohlene Kleidung: lange bequeme Hose und langarmiges T-Shirt sowie Wollsocken. Eine Anmeldung pro Paar genügt.

Kursnummer FO404D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Hélène Maréchal
Wie Angst entsteht und wieder geht
Di. 17.01.2023 18:30
Forchheim

Der Evolutionsforschung nach haben Menschen zwei sogenannte Urängste. Die Angst vor dem Fallen und die Angst vor lauten Geräuschen. Beide Ängste waren notwendig, um vor vielen tausend Jahren zu überleben. Alle anderen Ängste sind demnach über die Zeit erlernt worden und können damit auch wieder verlernt werden! Angst ist damit viel mehr eine Fähigkeit, welche aber leider oft verhindert, Ziele zu erreichen oder ein erfülltes Leben zu führen. •Was ist die sogenannte Anatomie der Angst und wie wird diese von deinem Gehirn verarbeitet?•Wie genau übertragen sich Ängste auf den Alltag?•Welche Strategien verwendet dein Unterbewusstsein, um mit Ängsten umzugehen?•Was ist der Vorteiler von Ängsten (sekundärer Benefit)?•Welche konkreten Techniken gibt es, um Ängste loszulassen?

Kursnummer FO121
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Christian Loskarn
online-Kurs: Drei Entspannungsmethoden zum Schnuppern
Di. 17.01.2023 18:30
Online bei Ihnen zu Hause

Drei Entspannungsmethoden zum Kräfte Sammeln und Loslassen vom Alltag! Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und eine kleine Meditation!

Kursnummer FO401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Karin Wagner
Smartphone für Neueinsteiger und Anfänger - 50plus!
Mi. 18.01.2023 08:15
Forchheim

In diesem Kurs machen Sie sich mit den wesentlichen Grundlagen der Nutzung eines Smartphones auf Android-Basis vertraut. Dabei wird Ihr Smartphone das machen, was Sie wollen, weil Sie es wollen: - Bekannt werden mit den Knöpfen (Was ist Wofür?) - Wo ist was auf meinem Smartphone? - Wie kann Energie gespart werden? (Akku hält länger) - Was sind mobile Daten und wann nutze ich WLAN? - Sprachsuche kennenlernen und nutzen - Kamera nutzen richtig einstellen Da in diesem Kurs unterschiedliche Smartphones, Systemversionen und Kenntnisse vertreten sind, kann auf individuelle Fragen nur teilweise eingegangen werden. Voraussetzung: eigenes Android-Smartphone (aufgeladen) Achtung: Nicht iPhone

Kursnummer FO230D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,80
Dozent*in: Stephan Schreiber-Hassa
Traditionelles Chicken Tikka Masala
Mi. 18.01.2023 18:00
Forchheim

Traditionelles Chicken Tikka Masala ist ein Gericht, das aus gebratenen, marinierten Hähnchenstücken (Chicken Tikka) in gewürzter Currysauce besteht. Wir lernen in diesem Kochkurs traditionelles Chicken Tikka Masala zu zubereiten. Das Curry ist normalerweise cremig. Das Gericht wurde von in Großbritannien lebenden indischen Köchen populär gemacht und wird in Restaurants auf der ganzen Welt angeboten. Passend zu diesem leckeren und gesunden Chicken Tikka Masala werden eine Vorspeise und ein Nachtisch serviert. Gesunde Ernährung ist grundlegender Bestandteil aller vhs-Kochkurse. Materialkosten in Höhe von € 10,00 werden abgebucht. Mitzubringen: Schürze, Geschirrtuch, Getränk und Behälter für Kostproben

Kursnummer FO575
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Dr. Yamini Avadhut
online-Vortrag: Websites von Kleinbetrieben abmahnsicher gestalten
Mi. 18.01.2023 19:00

Als Gewerbetreibender und Handwerker ist heutzutage eine eigene Homepage nicht mehr weg zu denken. Da diese die digitale Visitenkarte ist, muss diese dauerhaft aktuell gehalten werden. Da das Internetzeitalter noch verhältnismäßig jung ist, entwickelt sich dieses rasant und es werden dauernd neue Aktualisierungen vorgenommen. Die letzte große Entwicklung war erst im Jahr 2018, als die Datenschutzgrundverordnung eingeführt wurde. Dies ist für Unternehmer misslich, da sie auch hier sich weiter Wissen aneignen müssen und nicht Ihrem Kerngeschäft nachgehen können. Herr Igler ist Jurist in Forchheim. In dem Vortrag gibt er Ihnen einen kurzen Überblick, welche einzelnen Bestandteile auf Ihrer Homepage ein Sicherheitsrisiko für Abmahnungen darstellen und erhalten eine Checkliste, welche Punkte auf der Homepage die meisten Unternehmer anpassen sollten.

Kursnummer FO136
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jörg Igler
Mixedmedia Workshop: Bildidee ade!
Fr. 20.01.2023 18:00
Forchheim

Wir brauchen keine Bildidee! Wir lassen uns von Farben inspirieren, kleben und collagieren schöne Papiere oder Texte auf die Leinwand, arbeiten mit Schablonen, Tinte, Kreide und mit Acrylfarben. Probieren aus, kritzeln, spachteln, bürsten und ganz nebenbei vielleicht auch mal ein Pinselstrich. Ich begleite dich in deinem Tempo, gebe dir Anregungen und unterstütze dich in deinem kreativen Prozess. Mitzubringen sind: Eine Leinwand ca. 60x60 cm (bitte nicht zu klein) 60x80 oder dein Wunschmaß. Kleidung, die Farbe aufnehmen darf :-) Als Material stelle ich Papiere, Farbkopien, Texte, Farben, Spachtel, Schablonen, Spraydosen, Kreiden u. Stifte gerne zur Verfügung und berechne dafür eine Pauschale.

Kursnummer FO614
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Gudrun Elischer
Discofox Grundkurs
Fr. 20.01.2023 19:00
Eggolsheim

Discofox kann man zu fast allem tanzen. Für den Kurs werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Sie erlernen in diesem Kurs schnell den Grundschritt und einige Figuren. Sie erlangen dadurch auch eine bessere Beweglichkeit, Bewegungskoordination und trainieren kognitive Fähigkeiten. Es genügt eine Anmeldung pro Paar.

Kursnummer EG022A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,40
Dozent*in: Martina Göller
AROHA®Workshop
Sa. 21.01.2023 10:00
Forchheim

AROHA® ist ein effektives Ganzkörper-Training im ¾ Takt und setzt verborgene Energien frei. Es festigt den Bauch, Oberschenkel, Gesäß und führt zu mehr innerer Ausgeglichenheit. Inspiriert von Haka, Kung Fu und Thai Chi folgen im AROHA® starke, kraftbetonte Abläufe weichen Bewegungen im Wechsel. Diese sind intensiv, gelenkschonend und leicht nachvollziehbar. Ein Herz-Kreislauf-Training sowie ein optimaler Fett- und Kalorienkiller. AROHA® ist für Tanz- und Sportbegeisterte jeden Alters und jedem Fitness-Level entwickelt worden. Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung und Getränk.

Kursnummer FO498C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Andrea Stöhr
Flechten mit Weide – Meisenknödelhalter/Füllhorn
Sa. 21.01.2023 17:00

In diesem Kurs werden wir das Material und einfache Flechttechniken kennenlernen und daraus einen Meisenknödelhalter ähnlich eines Füllhorns gestalten. Es sind hierfür keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Einzig Freude am Gestalten, Neugier auf ein tolles Handwerk, zwei geschickte Hände und etwas Geduld sind hilfreich. Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Abend. Bitte mitbringen: kleines stabiles Messer, Pfriem/Ahle oder kleiner alter Schraubendreher, scharfe Gartenschere. Falls wider Erwarten keine oder nicht genügend frische Weide zur Verfügung steht, wird alternativ mit Peddigrohr gearbeitet. Materialkosten belaufen sich je nach Größe/Menge der Werkstücke auf ca. 10-15€.

Kursnummer TR066A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Nicole Mourick
Küchla / Viereckige Kissen backen
Mo. 23.01.2023 17:00
Eggolsheim

Krapfen oder Küchla und weiteres Gebäck werden in der Fränkischen Schweiz nicht nur in großer Zahl, sondern vor allem in vielen Variationen gebacken. Fast jede Region und zahlreiche Ortschaften haben sorgsam gepflegte, eigene Traditionen und Rezepturen. Im Kurs erhalten Sie Einblick in dieses Brauchtum und können die Leckereien direkt verkosten. Knusprig gebackenes Schmalzgebäck nach alter fränkischer Tradition. Bitte mitbringen: Geschirrtücher, Behälter fürs Gebäck

Kursnummer EG033
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Beate Wittmann
Einführung in den Orientalischen Tanz
Mo. 23.01.2023 18:30
Forchheim

Lernen Sie den Orientalischen Tanz kennen und lieben! Er vereint Sinnlichkeit, Temperament und Weiblichkeit. Die Referentin macht Sie mit den Grundlagen des Orientalischen Tanzes vertraut. Der Kurs ist für alle offen, die neugierig sind und Spaß daran haben, sich zu orientalischer Musik zu bewegen. Inci aus Fürth ist eine erfahrene und einfühlsame Dozentin und verfügt über jahrelange Unterrichts- und Auftrittserfahrung im In- und Ausland.

Kursnummer FO539
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Dozent*in: Claudia Inci Brose
Haus Marteau auf Reisen: Meisterkurs für Klavier
Mo. 23.01.2023 19:00
Forchheim

Klavierkonzert mit Meisterschülern in Forchheim Wenn die jungen Pianisten von Haus Marteau nach Forchheim kommen, steht ein Konzertabend auf hohem Niveau im Veranstaltungskalender. Das Wochenende über haben sie unter Anleitung von Meisterkurs-Dozent Prof. Gilead Mishory ihr Spiel verfeinert und sich in der Internationalen Musikbegegnungsstätte mit anderen jungen Künstlern ausgetauscht. Zum Abschluss des Kurses spielen sie ihre besten Stücke in der Reihe Haus Marteau auf Reisen vor dem Forchheimer Publikum. Gilead Mishory ist ein Weltklassepianist, der auch als Musikpädagoge sehr gefragt ist. Die besondere Atmosphäre in Haus Marteau schätzt er und kommt seit fast 20 Jahren gerne in den Frankenwald, um zusammen mit seinen Meisterschülern Klavierwerke zu erarbeiten. “Die Studierenden sind für mich jüngere Kollegen, die im Begriff sind, Erfahrung und Wissen zu sammeln. Das Ziel ist also, sie so schnell wie möglich von mir unabhängig zu machen. Kursteilnehmer, die oft mit äußerst unterschiedlichem kulturellen Hintergrund kommen, lernen miteinander zu diskutieren und voneinander zu profitieren. Respekt, gegenseitige Wertschätzung, offenes Kommunizieren und nicht zuletzt Spaß bei der Arbeit sind dabei unverzichtbare Elemente. All dies gilt auch für mich als Kursleiter“, sagt er. Von den Erfolgen der Kurswoche können sich die Zuhörer am Montag, 23. Januar um 19 Uhr selbst überzeugen.

Kursnummer FO699
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in:
Einfach Vegan - Einfach köstlich
Do. 26.01.2023 18:00
Heroldsbach

Der Winter steht für wärmende Suppen und Curries, deftige Aufläufe und sättigende Gerichte. Von Kohl und Hülsenfrüchten über Kürbis bis zu Apfel, Birne und Zimt, alles findet seinen Platz in unserer Küche. Wir zaubern herrliche vegane Gerichte, die Sinnlichkeit und Glücksgefühle mit sich bringen und Ihnen ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Wir bereiten die Gerichte gemeinsam zu, das heißt jeder darf ein Rezept kochen und im Anschluss genießen wir die Köstlichkeiten in gemütlicher Runde. Mitzubringen: scharfes Messer, Schürze, Geschirrtuch, Getränk und Behälter für Kostproben Materialkosten von € 14,00 werden abgebucht. Gesunde Ernährung ist grundlegender Bestandteil aller vhs-Kochkurse.

Kursnummer HE014
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Sonja Gößwein-Wolny
Ebermannstadts Erhebung zur Stadt: Status und Rechtsentwicklung
Do. 26.01.2023 19:30
Ebermannstadt

Im Vortrag "Erhebung zur Stadt: Status, funktionale und soziale Entwicklung" untersucht Toni Eckert die Bedeutung der Stadterhebung für Ebermannstadts Entwicklung zum Ort zentraler Funktionen. Entscheidend ist die Funktion Konrads II. und seine Verdienste aber auch Vorteile der Privilegierung seines Dorfs. Zum einen konnte er jetzt das Vorfeld zu seinem wichtigen Amtssitz auf Burg Neideck mit einer befestigten und wehrhaften Stadt militärisch absichern. Zum anderen brachte ihm die Kontrolle über die Geleitstraße, die mitten durch den Ort führte, Gewinne an Gebühren und Zöllen ein. Aber auch der König, dem das Recht zustand, Orte zur Stadt zu erheben, zog Nutzen aus der Statusaufwertung Ebermannstadts. Sie kostete Ludwig nichts und war nur eine von 37 Stadterhebungen, die der Wittelsbacher in Franken zur Stabilisierung seiner Regentschaft vornahm. Beide Adlige, der königliche Landesherr und sein treuer Gefolgsmann, machten also ihren Gewinn, was aber hatten diejenigen davon, die in Ebermannstadt heimisch waren? Das einfache Volk? Die Stadterhebung von Ebermannstadt und Aspekte der Geschichte des Stadtrechts.

Kursnummer EB013
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Toni Eckert
Einbürgerungstest
Do. 26.01.2023 19:30
Forchheim

Kursnummer FO300B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Emanuela Cavallaro
Winterzwerge
Fr. 27.01.2023 09:30
Eggolsheim

Wir wärmen uns heute am Feuer. Und machen die Tiere in der Lias-Grube, wenn es draußen so richtig kalt ist? Für Kinder ab drei Jahren mit einer kostenpflichtigen Begleitperson. Kurs findet bei jedem Wetter statt. Bitte achten Sie auf wetterfeste Kleidung und Schuhe sowie ausreichenden Regen- oder Kälteschutz.

Kursnummer EG044
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,50
Dozent*in: Umweltstation Lias-Grube
Zeit für mich 2
Sa. 28.01.2023 14:00
Forchheim

Intensive Übungen, loslassen, Blockaden lösen, erkennen und sehen, entspannen, effektiv Weiterkommen, einfach glücklich SEIN. Der Kurs findet in der Turnhalle der Berufsschule statt (Übungsraum). Bitte Decke mitnehmen.

Kursnummer FO407C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Isabella Knauer
Flechten mit Weide – Brotkorb
Sa. 28.01.2023 17:00

In diesem Kurs werden wir das Material und einfache Flechttechniken kennenlernen und daraus einen kleinen runden Brotkorb mit geflochtenem Boden gestalten. Es sind hierfür keine besonderen Vorkenntnisse notwendig Einzig Freude am Gestalten, Neugier auf ein tolles Handwerk, zwei geschickte Hände und etwas Geduld sind hilfreich. Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Abend. Bitte mitbringen: kleines stabiles Messer, Pfriem/Ahle oder kleiner alter Schraubendreher, scharfe Gartenschere. Falls wider Erwarten keine oder nicht genügend frische Weide zur Verfügung steht, wird alternativ mit Peddigrohr gearbeitet. Materialkosten belaufen sich je nach Größe/Menge der Werkstücke auf ca. 10-15€.

Kursnummer TR067A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Nicole Mourick
"Hätt' ich die Liebe nicht.. … Liebesgedichte und jiddische Liebeslieder, mit der Literaturbühne Rainer Streng und der Klezmergruppe 'Passage' Lesung mit Musik zum Schwerpunktthema "1700 Jahre jüdischen Leben in Deutschland"
Sa. 28.01.2023 19:30
Forchheim
Lesung mit Musik zum Schwerpunktthema "1700 Jahre jüdischen Leben in Deutschland"

Was wäre die Welt ohne Liebe? Über die Jahrhunderte und über alle Ländergrenzen hinweg haben sich Schriftsteller und Dichter immer wieder neu mit diesem Phänomen in ihren Werken beschäftigt. Ob nun eigene Erfahrungen die Grundlage waren oder einfache literarisch-philosophische Abhandlungen, ‘Liebesgedichte’ gab es schon immer. Der Forchheimer Schauspieler und Regisseur Rainer Streng (Kulturpreisträger der Stadt Forchheim 2021 und selbst Autor von Liebesgedichten) und die Klezmer-Gruppe ‚Passage‘ spüren in dem literarisch-musikalischen Programm „Hätt’ ich die Liebe nicht...“ den unterschiedlichen Ansätzen in der Liebeslyrik nach und umrahmen die Texte mit schwungvollen, aber manchmal auch nachdenklichen, jiddischen Liebesliedern und Tanzweisen. Von Shakespeare über Heinrich Heine bis hin zu Erich Fried spannt sich der lyrische Bogen der Liebe. Anmeldung erforderlich.

Kursnummer FO676
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Rainer Streng
Loading...
28.01.23 07:06:10