Skip to main content

Aktuelle Informationen aus der VHS des Landkreises Forchheim

Begleiten Sie die VHS des Landkreises Forchheim auf eine Zeitreise ins frühe Mittelalter! Samstag, 10. August 2024: Tassilo, Korbinian und der Bär - Bayerische Landesausstellung in Freising

Tauchen Sie ein in die Welt der Herzöge, Heiligen und wilden Tiere, die die bayerische Geschichte prägten.

Die Geschichte des Bistums Freising begann mit dem Eintreffen des Missionsbischofs Korbinian im Jahr 724 - und genau dort setzen wir an. Wir werden die Anfänge der Kirche in Bayern erkunden und den Glanz der Agilolfinger-Herzöge erleben, die über ein mächtiges Königreich herrschten, das sich von Bayern bis nach Südtirol, Oberösterreich, Kärnten und Slowenien erstreckte.

Lassen Sie sich von den fesselnden Geschichten von Schatz und Schicksal Herzog Tassilos III. mitreißen, einem Zeitgenossen von Karl dem Großen. Erleben Sie die Pracht und Macht vergangener Zeiten, während wir uns durch diese beeindruckende Ausstellung bewegen.

Seien Sie dabei, wenn wir die Geheimnisse und Legenden des frühen Mittelalters entschlüsseln und die Geschichte Bayerns aufleben lassen. Diese Studienfahrt verspricht nicht nur Geschichtswissen, sondern auch unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse.

Hier geht es zur Kurz-Beschreibung der Studienfahrt

Anmeldungen sind ab sofort und nur schriftlich möglich. Die verbindliche Anmeldebestätigung finden Sie am Ende der Reisebeschreibung.

Der Reiseleiter Herr Toni Eckert und die VHS des Landkreises Forchheim freut sich auf Ihre Teilnahme!

22.07.24 01:12:30