Skip to main content

Aktuelle Informationen aus der vhs

Curt Herrmann (1854 – 1929) auf Schloss Pretzfeld: Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen!

„Erster deutscher Impressionist und erster deutscher Neoimpressionist“, so Kunsthistoriker Hans-Dieter Mück über Curt Herrmann. Er war aber auch Portraitmaler in München, zusammen mit Max Liebermann Gründungsmitglied der Berliner Secession und Freund von Henri van de Velde.

Ein repräsentativer Querschnitt seiner Werke ist auf Schloss Pretzfeld zu sehen. Bei der Führung erfahren Sie auch, wie Curt Herrmann nach Pretzfeld kam und können in der Umgebung des Schlosses Motive seiner Werke entdecken.

 

Es stehen verschiedene Termine zur Auswahl:

Samstag, 25. Mai/ 22. Juni/ 27. Juli und 17. August 2024

Treffpunkt jeweils kurz vor 11.00 Uhr im Schlosshof

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Sollten Sie also zum aktuellen Termin keine Zeit haben besteht die Möglichkeit, sich auf eine Interessentenliste (TR064_I) setzen zu lassen. Sie werden benachrichtigt, sobald ein zusätzlicher Führungstermin feststeht.
Führungen für Gruppen nach Absprache individuell vereinbar.

 

25.05.24 22:13:24