Skip to main content

Gesundheit

436 Kurse

vhs macht gesünder!
Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Wer etwas für Körper und Gesundheit tun will, findet in unserem Gesundheitsprogramm die richtigen Angebote! Hier erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Für jeden Geschmack und Fitnessgrad ist etwas dabei!

Kurse nach Themen

Moritz Wenninger
Pädagogischer Mitarbeiter

Loading...
Böhmische Küche -Knödel, Knödel, Knödel...
Do. 20.06.2024 18:00
Heroldsbach

In diesem Kurs können Sie die Vielfalt der berühmten böhmischen Knödel kennenlernen - ob mit deftigem Inhalt oder süß mit saisonalen Füllungen kommt Abwechslung auf den Tisch.

Kursnummer HE016
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,80
Dozent*in: Ivana Büttner
Best of Burger
Do. 20.06.2024 18:00
Forchheim

Burger sind in aller Munde – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Man kann sie so vielseitig belegen, dabei immer wieder neue Zutaten kombinieren. Variationen mit Fleisch oder Fisch, vegetarisch oder vegan, mit Käse, Salat, Tomaten, Zwiebeln und verschiedenen Soßen lassen einem bereits beim Gedanken daran das Wasser im Mund zusammen laufen. Gehen wir es an und im Anschluss genießen wir die Köstlichkeiten gemeinsam in geselliger Runde! Materialkosten von € 15,00 werden abgebucht. Mitzubringen: scharfes Messer, Schürze, Geschirrtuch, Getränk und Behälter für Kostproben

Kursnummer FO571
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,80
Dozent*in: Sonja Gößwein-Wolny
Aqua-Cycling
Do. 20.06.2024 19:00
Forchheim

Kursnummer FO514A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Dietmar Mauser
Aqua-Cycling
Do. 20.06.2024 20:00
Forchheim

Kursnummer FO514B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Dietmar Mauser
Curt Herrmann (1854 – 1929) auf Schloss Pretzfeld Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler
Sa. 22.06.2024 11:00
Pretzfeld
Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler

„Erster deutscher Impressionist und erster deutscher Neoimpressionist“, so Kunsthistoriker Hans-Dieter Mück über Curt Herrmann. Er war aber auch Portraitmaler in München, zusammen mit Max Liebermann Gründungsmitglied der Berliner Secession und Freund von Henri van de Velde. Ein repräsentativer Querschnitt seiner Werke ist auf Schloss Pretzfeld zu sehen. Bei der Führung erfahren Sie auch, wie Curt Herrmann nach Pretzfeld kam und können in der Umgebung des Schlosses Motive seiner Werke entdecken. Treffpunkt: kurz vor 11.00 Uhr im Schlosshof Im Laufe des Semesters werden 1x/ Monat Führungstermine angeboten. Sollten Sie also zum aktuellen Termin keine Zeit haben besteht die Möglichkeit, sich auf eine Interessentenliste (TR064_I) setzen zu lassen. Sie werden benachrichtigt, sobald ein zusätzlicher Führungstermin feststeht. Führungen für Gruppen nach Absprache individuell vereinbar.

Kursnummer TR064C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Dr. Marianne Preller
Afrikanischer Tanz und Pilates
Sa. 22.06.2024 12:30
Forchheim

"Wie passt das denn zusammen?" fragen Sie sich vielleicht. Ganz einfach: Pilates stärkt die Körpermitte und wurde für Tänzer entwickelt, der afrikanische Tanz bringt dem Körper Power direkt aus der Körpermitte. Die Pilates-Übungen stärken und dehnen den Körper rundherum. Kombiniert mit der Lebendigkeit in schönen Tanzbewegungen zu Trommelmusik macht es doppelt Spaß. Wieder neu Verbindung aufnehmen zur Kraft in unserer Mitte und zur Erde unter unseren Füßen! Bitte mitbringen: Handtuch und Matte.

Kursnummer FO543
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Lisa Staimer
Aquagymnastik
So. 23.06.2024 08:30
Forchheim

Aquagymnastik bietet den Vorteil, gelenkschonend den ganzen Körper trainieren zu können und ist daher auch ideal geeignet für Personen mit Übergewicht.

Kursnummer FO520
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Barbara Neuner
Aquajogging
So. 23.06.2024 09:30
Forchheim

Mit Hilfe eines Auftriebgürtels wird im tiefen Wasser ohne Bodenkontakt gejoggt. Aquajogging ist sowohl für Anfänger als auch für sportlich Ambitionierte geeignet, ideal auch nach (Sport-) Verletzungen von Fuß, Knie oder Hüfte. Der Spaßfaktor ist hoch und durch die Koordination von Arm- und Beinbewegungen kommt es zu einem wirkungsvollen Ganzkörpertraining.

Kursnummer FO519
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Barbara Neuner
Fit für die 10 km beim Fränkische Schweiz-Marathon
Mo. 24.06.2024 18:15
Forchheim

In diesem Vorbereitungskurs erwerben Sie durch abwechslungsreiche Trainingsformen die Fitness, die 10 km-Strecke beim Fränkische Schweiz-Marathon am 1. September 2024 prima laufen zu können. Eine aktuelle Fähigkeit von 45 Minuten Laufen ohne Pause 2 Mal pro Woche ist hierfür eine gute Basis. Das Gruppenerlebnis wird die Motivation und Ihre Freude an der Vorbereitung fördern. Dies schafft die besten Voraussetzungen, um dieses tolle Laufevent zu genießen und so locker wie möglich ins Ziel zu laufen. Umfassende Fitnesstipps und weitere wertvolle Informationen zum gesunden Ausdauersport werden dieses Kursangebot abrunden.

Kursnummer FO496
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Michael Cipura
Zumba
Di. 25.06.2024 19:00
Forchheim

Bitte Handtuch, Getränk und Sport- bzw. Wechselschuhe mitbringen!

Kursnummer FO536H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Vanessa Wairer
Hatha Yoga
Mi. 26.06.2024 17:30
Neunkirchen am Brand

Diese Stunde ist ideal um am Ende des Arbeitstages abzuschalten. Mit Hatha Yoga, diesem jahrhundertealten Übungsweg, steigern wir unser körperliches Wohlbefinden und können zu seelischem Gleichgewicht finden. Die Körper- (Asanas) und Atemübungen (Pranayama) und eine geführte Meditation am Ende der Praxis, helfen uns, den Alltag schrittweise loszulassen und aktiv zu entspannen. Der Kurs ist für Anfänger und Geübte gleichermaßen geeignet. Bitte mitbringen: Matte, Decke und bequeme Kleidung

Kursnummer NE016
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
Dozent*in: Gabriele Kapp
Hatha Yoga
Mi. 26.06.2024 19:00
Neunkirchen am Brand

Diese Stunde ist ideal um am Ende des Arbeitstages abzuschalten. Mit Hatha Yoga, diesem jahrhundertealten Übungsweg, steigern wir unser körperliches Wohlbefinden und können zu seelischem Gleichgewicht finden. Die Körper- (Asanas) und Atemübungen (Pranayama) und eine geführte Meditation am Ende der Praxis, helfen uns, den Alltag schrittweise loszulassen und aktiv zu entspannen. Der Kurs ist für Anfänger und Geübte gleichermaßen geeignet. Bitte mitbringen: Matte, Decke und bequeme Kleidung

Kursnummer NE018
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
Dozent*in: Gabriele Kapp
Koreanische Küche entdecken
Do. 27.06.2024 17:00
Ebermannstadt

Heute bereiten wir Jabpchae zu - einen koreanischen Glasnudelsalat aus frischem Gemüse, Rindfleisch und Pilzen mit einer pikanten Sauce, vitaminschonend kurzgebraten. Dazu Kimchi (fermentiertes Gemüse aus Chinakohl, Rettich und vieles mehr). Bitte mitbringen: Scharfes Messer, Schürze, Geschirrtuch, Behälter für Kostproben.

Kursnummer EB057
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,80
Dozent*in: Chan-Wal Brinkers
Workshop Räucherbündel binden
Do. 27.06.2024 18:00
Forchheim

Räucherbündel aus heimischen Pflanzen sind ein Dufterlebnis und einfach anzuwenden. Ganz ohne Kohle! Du erfährst, welche Kräuter geeignet sind und welche Wirkungen die einzelnen Pflanzen haben. Du lernst die richtige Bindetechnik kennen und Tipps und Tricks zum Trocknen. Nach getaner Arbeit wartet ein entspannendes Räucherritual auf dich. Mitzubringen: Schere, Schneidbrett, scharfes Messer Materialgeld in Höhe von ca. € 10,00 bitte mitbringen.

Kursnummer FO554
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,60
Dozent*in: Stefanie Lunz
Kulinarische Vielfalt aus Griechenland
Do. 27.06.2024 18:00
Neunkirchen am Brand

Die griechische Küche ist mit sehr viel Gemüse und frischen Kräutern und Gewürzen eine gesunde Variante der Mittelmeerküche. Als Vorspeisen bereiten wir ein Tzaziki, eine Pita mit Spinat und einen griechischen Salat zu. Als Hauptspeise gibt es Gemista (gefülltes Gemüse mit Reis) und Soutzoukakai (Hackbällchen). Der Nachtisch besteht aus einer griechischen Torte (Ekmek Kantaifi).

Kursnummer NE061
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,80
Dozent*in: Maria Kasotaki
Yoga an der Flurkapelle Effeltrich
Do. 27.06.2024 19:00
Effeltrich

Yoga im Freien berührt all unsere Sinne und kann für eine tiefe Entspannung von Körper, Geist und Seele sorgen. Das wollen wir gemeinsam beim Üben von Surya Namaskar erfahren. Nach einigen vorbereitenden Asanas werden wir durch dieses dynamische und kraftvolle Vinyasa fließen und so Ausdauer, Kraft, Balance und Beweglichkeit trainieren. Bei einer geführten Meditation am Ende der Stunde kann der Körper ruhen und der Geist still werden. Bitte mitbringen: Matte, Decke und bequeme Kleidung. Wir üben nur bei schönem Wetter

Kursnummer EF005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,20
Dozent*in: Pauline Lodes
Fit durch den Sommer I
Mi. 03.07.2024 18:15
Forchheim

Verschiedene Kursleitungen helfen Ihnen, die Zeit zwischen Sommer- und Wintersemester sportlich zu überbrücken. Im Kurs I wechselt funktionelle Gymnastik mit leichtem Herz-Kreislauf-Training, Wirbelsäulengymnastik und Stretching. Der Kurs ist auch für Sporteinsteiger geeignet.

Kursnummer FO499A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Fit durch den Sommer II
Mi. 03.07.2024 19:30
Forchheim

Im zweiten Kurs verbessern Trainierte mit Power-Aerobic, Fitnessgymnastik und Step-Aerobic ihre Kondition. Lassen Sie sich überraschen!

Kursnummer FO499B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Yin Yoga mit Klangbad
Do. 04.07.2024 19:30
Hausen

Yin Yoga ist ein langsamer Yogastil, in dem die Personen mehrere Minuten lang gehalten werden. Dabei kannst du dein Bindegewebe gründlich dehnen und zu einem ruhigen Geist finden. Du wirst in deinem Üben von verschiedenen Instrumenten, wie zum Beispiel Klangschalen, begleitet. Bitte eine Yogamatte, sowie eine Decke und ein Kissen für die Schlussentspannung mitbringen.

Kursnummer HS005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Sabine Meißner
Bogensport - Sportschießen mit dem olympischen Recurvebogen - für Anfänger
Fr. 05.07.2024 17:30
Eggolsheim

Das sportliche Bogenschießen mit dem olympischen Recurvebogen ist eine der faszinierendsten Sportarten weltweit. Bei uns leiten ausgebildete Vereinsübungsleiter (Teilnehmer an Landes- und Bundesmeisterschaften) die Gäste zum erfolgreichen Umgang mit dem Bogen an. Der familienfreundliche Bogensport kombiniert Kraft, Ausdauer und Konzentration und wird seit geraumer Zeit sogar zu therapeutischen Maßnahmen herangezogen. Zur Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich, benötigt werden lediglich geschlossene Schuhe, sportliche Hose und enganliegende Oberbekleidung. Die komplette Bogensportausrüstung wird vom Verein zur Verfügung gestellt. Unser gemeinsames Bestreben ist der sichere Umgang mit dem Bogen und die Freude, ein anvisiertes Ziel auch treffen zu können. Durch das Bogenschießen verfeinern Sie Ihre Feinmotorik und steigern Ihre Konzentrationsfähigkeit.

Kursnummer EG018
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,20
Dozent*in: Wolfgang Graßl
Partner-Massage zur Entspannung mit Shiatsu-Elementen
So. 07.07.2024 16:00
Forchheim

Lernen Sie an diesem Tag die wohltuenden Wirkungen kennen von absichtslosem Berühren und Berührtwerden, von Nichtstun, sich Anlehnen, Entspannen und Regenerieren. Shiatsu wird auf dem Boden am bekleideten Körper praktiziert und Sie erfahren eine sehr besondere Art der Berührung. Behutsame und achtsame Körperübungen aus dem Shiatsu (Rotation, Stretching, Schaukel, etc.) werden vorgezeigt und unter Anleitung ausgeführt, um den Körper zu entspannen. Atemübungen und Auflockerungs- sowie Koordinationsübungen helfen dem Körper loszulassen und sich zu zentrieren. Bitte pro Paar eine große Decke, ein Kissen und eine Gymnastikmatte mitbringen. Empfohlene Kleidung: lange bequeme Hose und langarmiges T-Shirt sowie Wollsocken. Eine Anmeldung pro Paar genügt.

Kursnummer FO404D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,20
Dozent*in: Hélène Maréchal
Sommer Wildkräuterführung
Mo. 08.07.2024 14:00
Dormitz

Ein bunt gedeckter Tisch an Wildkräutern machen die Wiesen duftend. In jedem dieser Sommerkräuter steckt jede Menge Power und Geschmack. Wir lernen diese (Un)Kräuter kennen und erkennen und erfahren wie wir ihre Kräfte für uns nutzen können. Zum Abschluss gibt es eine erfrischende Kostprobe der bunten Wilden. Mitzubringen sind: Tasse oder Glas, evtl. Sammelkörbchen, Messer oder Schere.

Kursnummer NE053
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,60
Dozent*in: Waltraud Zimmermann
Yoga für Anfänger & Fortgeschrittene
Di. 09.07.2024 17:00

Outdoor Sommerkurs.

Kursnummer FO411C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Barbara Neuner
Workshop Urlaubsapotheke
Do. 11.07.2024 18:00
Forchheim

Im Urlaub krank - was jetzt? Bau dir eine Reiseapotheke aus heimischen Kräuterprodukten, die dich sanft bei Reiseübelkeit und co. unterstützen. Wir stellen Halswehpastillen, SOS-Immuntinktur und weitere hilfreiche Kräuterschätze her. Mitzubringen: Messer, Schneidbrett, Schüssel mit Deckel, Teller, 2 Schraubgläser 250mL Materialgeld in Höhe von ca. € 15,00 bitte mitbringen.

Kursnummer FO555
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,60
Dozent*in: Stefanie Lunz
Waldbaden
Sa. 13.07.2024 15:00

Eintauchen in den Raum und die Schönheit des Waldes. Die Natur mit allen Sinnen erfahren und wahrnehmen. Gemeinsam verbringen wir eine heilsame und entspannende Zeit und schenken Körper, Geist und Seele die Möglichkeit, wieder in Einklang und Harmonie zu finden. Mitbringen: Sitzunterlage, entsprechende Kleidung, kleine Brotzeit Ort wird noch bekanntgegeben.

Kursnummer HE018
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,60
Dozent*in: Agathe Buchfelder
Von der Weininsel bei Sommerach nach Neuses a. Berg
Mi. 17.07.2024 08:00

Wir starten unsere Wanderung bei Sommerach auf der Weininsel. Wir umrunden diese und haben schöne Ausblicke auf den Steigerwald und die Hassberge. An der Hallburg vorbei wandern wir nach Nordheim, wo wir im Gasthaus zur Weininsel Mittagspause machen. Am Nachmittag bringt uns die Fähre rüber nach Escherndorf, von wo aus wir im leichten Anstieg zu unserem Ziel in Neuses am Berg wandern. Hier findet der Tag in der Häckerstube des Weingutes Düll sein zünftiges Ende. Es ist eine mittlere Wanderung mit leichten Anstiegen und Abstiegen auf meist festen Wegen. Länge ca. 13km

Kursnummer SE014
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Hartmut Lelickens
Wanderung zum Schloss Greifenstein mit Besichtigung
Sa. 20.07.2024 14:00

Das Ende des 2. Weltkrieges ist 80 Jahre her. Der Antisemitismus und der Rechtsextremismus sind aktuell die beherrschenden Themen. Das Adelsgeschlecht Stauffenberg mit dem Hitler- Attentäter Oberst Claus von Stauffenberg und das Schloss Greifenstein sowie der Judenfriedhof oberhalb von Heiligenstadt erinnern und mahnen uns zugleich. Eigenanreise zum Treffpunkt in Heiligenstadt, im Anschluss Einkehr bei Brauerei Aichinger am Marktplatz möglich. Leichte Wanderung ca. 5 km, Anstiege 160 steile Höhenmeter

Kursnummer SE015
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Helmut Krämer
Curt Herrmann (1854 – 1929) auf Schloss Pretzfeld Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler
Sa. 27.07.2024 11:00
Pretzfeld
Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler

„Erster deutscher Impressionist und erster deutscher Neoimpressionist“, so Kunsthistoriker Hans-Dieter Mück über Curt Herrmann. Er war aber auch Portraitmaler in München, zusammen mit Max Liebermann Gründungsmitglied der Berliner Secession und Freund von Henri van de Velde. Ein repräsentativer Querschnitt seiner Werke ist auf Schloss Pretzfeld zu sehen. Bei der Führung erfahren Sie auch, wie Curt Herrmann nach Pretzfeld kam und können in der Umgebung des Schlosses Motive seiner Werke entdecken. Treffpunkt: kurz vor 11.00 Uhr im Schlosshof Im Laufe des Semesters werden 1x/ Monat Führungstermine angeboten. Sollten Sie also zum aktuellen Termin keine Zeit haben besteht die Möglichkeit, sich auf eine Interessentenliste (TR064_I) setzen zu lassen. Sie werden benachrichtigt, sobald ein zusätzlicher Führungstermin feststeht. Führungen für Gruppen nach Absprache individuell vereinbar.

Kursnummer TR064D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Dr. Marianne Preller
Wanderung auf dem Goldsteig durch das Waldnaabtal
Mi. 07.08.2024 08:00

Wir starten unsere Wanderung nach der Busanreise bei Windischeschenbach und erreichen bald die Tirschenreuther Waldnaab, an der wir im Tal immer wieder in kurzen Aufs und Abs bis zur Mittagseinkehr in der „Blockhütte“ flussaufwärts entlang wandern. Dabei passieren wir so bekannte Orte wie den Burgstall Altneuhaus mit seiner Altneuhauser Feuerwehrkapelle. Nach der Mittagspause wandern wir weiter im Tal an tollen Felsformationen vorbei bis nach Falkenberg, wo die auf einem Granitfelsen stehende Burg thront. Im Gasthof Goldener Stern gleich unterhalb der Burg machen wir unsere Schlusseinkehr. Leichte Wanderung mit kurzen kleineren An- und Abstiegen, ca. 14km

Kursnummer SE016
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Hartmut Lelickens
Bogenschießen für Anfänger von 8-80 Jahren
Sa. 10.08.2024 10:00

Wir wollen Ihnen, gleich welchen Alters, die Freude am Bogenschießen vermitteln. Grundlage des Schnupperlehrganges ist es, das Schießen so intensiv und fachkundig wie möglich vorzustellen. Kraft, Konzentration und Ausgeglichenheit sind für den Bogensport bestimmende Faktoren. Der Bogensport bietet also nicht nur die oft gesuchte Bewegung, sondern auch geistiges Training. Leistungssport oder stressfreier Ausgleich - die Wahl liegt bei jedem selbst. Folgende sportlichen Geräte,an deren Handhabung Sie unter sachkundiger Anleitung gewöhnt werden sollen, werden Ihnen vorgestellt: - Langbogen - Blankbogen (ohne Bogenvisiere und Stabilisatoren) - Recurve (olympische Sportart ) - Compound (High-Tech-Bogen) - Blasrohr Die Ausrüstung wird gestellt! Treffpunkt: "Bogenwiese"-Großengsee, Hiltpoltsteiner Straße - Gemeinde Hiltpoltstein-Wegweiser: "Bogengilde"

Kursnummer TR020
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,80
Dozent*in: Alwin Egloffstein
online-Kurs: Mit Yin Yoga durch den Sommer
Do. 15.08.2024 19:00

online-Kurs mit täglichen 15-minütigen Aufzeichnungen zum Ansehen und 2 Präsenzeinheiten in der VHS: Do., 15. August 19 – 20 Uhr Yogaeinheit mit Räucherwerk Fr., 13. September 19 – 20 Uhr Yogaeinheit mit Räucherwerk Genieße während der (hoffentlich) heißen Tage im August täglich eine 15minütige Yin Yoga Einheit. Nimm bewusst die Fülle der Jahreszeit wahr und schmelze in die Haltungen. Du kannst die Übungen ganz individuell in deinen Tagesablauf einplanen, da es sich um Aufzeichnungen handelt. Wir beginnen gemeinsam am 15. August und enden am 13. September vor Ort. Traditionell wurden die 30 Tage nach Mariä Himmelfahrt auch Frauen Dreißiger genannt und wurden dem Sammeln von Kräutern gewidmet. Nutze die Zeit dich mit der Natur zu verbinden und gönne dir täglich diese Auszeit.

Kursnummer FO416B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 46,80
Dozent*in: Sabine Meißner
Curt Herrmann (1854 – 1929) auf Schloss Pretzfeld Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler
Sa. 17.08.2024 11:00
Pretzfeld
Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler

„Erster deutscher Impressionist und erster deutscher Neoimpressionist“, so Kunsthistoriker Hans-Dieter Mück über Curt Herrmann. Er war aber auch Portraitmaler in München, zusammen mit Max Liebermann Gründungsmitglied der Berliner Secession und Freund von Henri van de Velde. Ein repräsentativer Querschnitt seiner Werke ist auf Schloss Pretzfeld zu sehen. Bei der Führung erfahren Sie auch, wie Curt Herrmann nach Pretzfeld kam und können in der Umgebung des Schlosses Motive seiner Werke entdecken. Treffpunkt: kurz vor 11.00 Uhr im Schlosshof Im Laufe des Semesters werden 1x/ Monat Führungstermine angeboten. Sollten Sie also zum aktuellen Termin keine Zeit haben besteht die Möglichkeit, sich auf eine Interessentenliste (TR064_I) setzen zu lassen. Sie werden benachrichtigt, sobald ein zusätzlicher Führungstermin feststeht. Führungen für Gruppen nach Absprache individuell vereinbar.

Kursnummer TR064E
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Dr. Marianne Preller
Auf dem fränkischen Gebirgsweg von Creußen nach Bayreuth
Mi. 04.09.2024 08:00

Heutiger Start unseres Wandertages ist in Creußen. Entlang des Roten Mains - einem der beiden Quellflüsse des Mains - laufen wir durch den Talgrund zur Mittagsrast in der Mühle / dem Forsthaus. Nachmittags geht es weiter nach Aichig und Bayreuth zur Eremitage, einer historischen Parkanlage mit Wasserspielen aus dem Jahre 1715; anschließend Besichtigung der Wasserspiele. Schlusseinkehr in Bayreuth. Mittelschwere Wanderung, Wanderstrecke 16 km, Anstieg 409 m / Abstieg 397 m, reine Gehzeit ca. 5 h.

Kursnummer SE017
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Angelika Roßmeißl
Unterwegs in der Oberpfalz
Mi. 02.10.2024 08:00

Wir starten in Michelfeld in der Oberpfalz, Gemeindeteil der Stadt Auerbach durch das Tal nach Steinwasser. Die Nachmittagsetappe führt uns zurück nach Michelfeld, um die barocke Klosterkirche Michelfeld aus dem 17. Jahrhundert, einer ehemaligen Benediktinerabtei, zu besichtigen und anschließend mit der Schlusseinkehr in Michelfeld den Tag zu beenden. Leichte Wanderung, 16 km, reine Gehzeit ca. 4 h.

Kursnummer SE018
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Angelika Roßmeißl
Wie im „Paradies“
Mi. 06.11.2024 08:00

Heute starten wir unsere Wanderung in der Nähe von Stadelhofen an der A70, die wir unterqueren, um in das sehr schöne Paradiestal mit seinen interessanten Felsformationen zu gelangen. Wir folgen dem Tal bis nach Steinfeld, wo die Wiesent entspringt. Im Brauereigasthof Hübner kehren wir ein. Anschließend wandern wir an Königsfeld vorbei nach Huppendorf zur Schlusseinkehr im Gasthaus Grasser. Leichte Wanderung von ca. 15km

Kursnummer SE019
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Hartmut Lelickens
Heimisches Räuchern
Fr. 15.11.2024 16:00
Gößweinstein/Morschreuth

Das Räuchern ist in der westlichen Welt meist nur noch zum Konservieren von Fleisch und Fisch bekannt. Unsere Vorfahren haben zu allen wichtigen Gelegenheiten des Lebens geräuchert. Bei der Geburt genauso wie bei Tod, Heirat und im Krankenzimmer. Im Winter wurde geräuchert, um den alten Mief loszuwerden. Häuser und Stallungen wurden mit Kräutern und Harzen gereinigt und gesegnet. Einiges Wissen um die Kunst des Räucherns hat sich im Brauchtum erhalten. So wurde z.B. am Allerseelentag den Ahnen mit Rauchopfern gedacht oder in den Rauhnächten nach Weihnachten das Geschick des kommenden Jahres mit dem Rauch orakelt. In diesem Räucherseminar lernen Sie einige heimische Räucherpflanzen, Harze und Wurzeln kennen. Sie erfahren ihre Anwendung im Brauchtum und Ritual. Im praktischen Teil führt Sie die Kursleiterin in die Kunst des Räucherns ein. Materialkosten in Höhe von € 3,00 sind im Kurs zu zahlen. Bitte mitbringen: Getränk und ein kleines Handtuch.

Kursnummer MO018
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,60
Dozent*in: Rosi Körner
Loading...
16.04.24 08:32:30