Skip to main content

Loading...
Yin Yoga mit Klangbad
Do. 04.07.2024 19:30
Hausen

Yin Yoga ist ein langsamer Yogastil, in dem die Personen mehrere Minuten lang gehalten werden. Dabei kannst du dein Bindegewebe gründlich dehnen und zu einem ruhigen Geist finden. Du wirst in deinem Üben von verschiedenen Instrumenten, wie zum Beispiel Klangschalen, begleitet. Bitte eine Yogamatte, sowie eine Decke und ein Kissen für die Schlussentspannung mitbringen.

Kursnummer HS005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Sabine Meißner
Afrika-Kulturtage - Musik und Tanz, Kunst und Kunsthandwerk
Fr. 05.07.2024 00:00

Gemeinsam mit dem Jungen Theater Forchheim wendet sich das Pfalzmuseum dem Kontinent Afrika zu. Spannende Ausstellungen, Einblicke in afrikanische Literatur, Konzerte mit international bekannten Künstler*innen sowie ein traditioneller afrikanischer Markt mit Trommel- und Tanzworkshops versprechen Spaß und Unterhaltung.

Kursnummer FO809
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Aquajogging
Fr. 05.07.2024 08:30
Forchheim

macht Spaß in jedem Alter. Sie üben verschiedene Jogging-Bewegungsmuster im tiefen Wasser mit Hilfe eines Auftriebsgürtels. Es wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus und kann die Regeneration des Bewegungsapparates unterstützen. Die Koordinationsfähigkeit und die Ausdauer wird geschult und dabei die Atmung vertieft.

Kursnummer FO519A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
Dozent*in: Elke Grede-Pawlak
Bogensport - Sportschießen mit dem olympischen Recurvebogen - für Anfänger
Fr. 05.07.2024 17:30
Eggolsheim

Das sportliche Bogenschießen mit dem olympischen Recurvebogen ist eine der faszinierendsten Sportarten weltweit. Bei uns leiten ausgebildete Vereinsübungsleiter (Teilnehmer an Landes- und Bundesmeisterschaften) die Gäste zum erfolgreichen Umgang mit dem Bogen an. Der familienfreundliche Bogensport kombiniert Kraft, Ausdauer und Konzentration und wird seit geraumer Zeit sogar zu therapeutischen Maßnahmen herangezogen. Zur Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich, benötigt werden lediglich geschlossene Schuhe, sportliche Hose und enganliegende Oberbekleidung. Die komplette Bogensportausrüstung wird vom Verein zur Verfügung gestellt. Unser gemeinsames Bestreben ist der sichere Umgang mit dem Bogen und die Freude, ein anvisiertes Ziel auch treffen zu können. Durch das Bogenschießen verfeinern Sie Ihre Feinmotorik und steigern Ihre Konzentrationsfähigkeit.

Kursnummer EG018
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,20
Dozent*in: Wolfgang Graßl
Astronomie spezial: Schwarze Löcher
Fr. 05.07.2024 19:00
Forchheim

Aktuelle Forschung aus erster Hand! Was ist überhaupt ein schwarzes Loch? Wenn die Realität selbst an ihre Grenzen stößt hat man es meist mit schwarzen Löchern zu tun. Diese mysteriösen Objekte beschäftigen Physiker bis heute und werfen grundlegende Fragen in unserem Verständnis des Kosmos auf. In dieser Veranstaltung finden wir heraus woher schwarze Löcher kommen, wie wir sie finden, und was wir in ihnen vorgeht. Dabei stehen insbesondere die Erkenntnisse im Vordergrund, die an der Bamberger Dr. Karl Remeis Sternwarte zum Forschungsschwerpunkt gehören.

Kursnummer FO177B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,80
Dozent*in: Florian Steynberg
Das Fotobuch - Ihr persönliches Buch selbst gestalten
Sa. 06.07.2024 09:00
Forchheim

Fotobücher mit Ihren digitalen Bilder gibt es schon lange - und doch ist es immer wieder schön, darin zu blättern und es den Freunden zu zeigen bzw. zu verschenken. Ein Fotobuch ist ein digital gedrucktes Buch mit Fotos und Texten, das Sie selbst am Computer gestalten. Mit einem Layout-Programm werden die Bilder passend bearbeitet und in ein digitales Fotoalbum gesetzt. Das Ergebnis ist ein gebundenes Buch mit Ihren persönlichen Bildern, Texten und Erinnerungen. Ideal geeignet für Reisen, Hochzeiten, Geburtstage oder sonstige Veranstaltungen. Es werden verschiedene Bücher gezeigt. Das Fotobuch kann über das Internet bestellt werden und wird per Post geliefert. Sie erfahren, wie Sie die für die Erstellung eines Fotobuches notwendigen Layout-Programme, mit denen Sie auch Ihren persönlichen Kalender (ideales Weihnachtsgeschenk) erstellen können, bekommen. Verwendet werden die gängigen Programme wie CeWe und Fotobuch AG. Bringen Sie bitte einen beschreibbaren Datenträger (z.B. USB-Stick) mit eigenen Fotos mit. Voraussetzung: Sicherer Umgang mit Windows.

Kursnummer FO254
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,80
Dozent*in: Martina Wißmann
Partner-Massage zur Entspannung mit Shiatsu-Elementen
So. 07.07.2024 16:00
Forchheim

Lernen Sie an diesem Tag die wohltuenden Wirkungen kennen von absichtslosem Berühren und Berührtwerden, von Nichtstun, sich Anlehnen, Entspannen und Regenerieren. Shiatsu wird auf dem Boden am bekleideten Körper praktiziert und Sie erfahren eine sehr besondere Art der Berührung. Behutsame und achtsame Körperübungen aus dem Shiatsu (Rotation, Stretching, Schaukel, etc.) werden vorgezeigt und unter Anleitung ausgeführt, um den Körper zu entspannen. Atemübungen und Auflockerungs- sowie Koordinationsübungen helfen dem Körper loszulassen und sich zu zentrieren. Bitte pro Paar eine große Decke, ein Kissen und eine Gymnastikmatte mitbringen. Empfohlene Kleidung: lange bequeme Hose und langarmiges T-Shirt sowie Wollsocken. Eine Anmeldung pro Paar genügt.

Kursnummer FO404D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,20
Dozent*in: Hélène Maréchal
Drei Länder – eine Sprache: Das Trio JMO
So. 07.07.2024 19:00
Ermreuth

Jan Galega Brönnimann, Contra Alto- und Bass Clarinet, Soprano Sax Moussa Cissokho, Kora, Vocal, Talking Drum Omri Hason, Percussion, Hang, Kalimba Anmeldung über: Büro- und Kontaktadresse: Julia Schnitzer, Zweckverband Synagoge Ermreuth, Klosterhof 2-4, 91077 Neunkirchen a. Brand Tel.: 09134/705-106, Fax: 09134/705-80 Tel. Rathaus: 09134/705 0 E-Mail: synagoge-ermreuth@neunkirchen-am-brand.de Internet: www.synagoge-museum-ermreuth.de

Kursnummer SY007
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in:
Sommer Wildkräuterführung
Mo. 08.07.2024 14:00
Dormitz

Ein bunt gedeckter Tisch an Wildkräutern machen die Wiesen duftend. In jedem dieser Sommerkräuter steckt jede Menge Power und Geschmack. Wir lernen diese (Un)Kräuter kennen und erkennen und erfahren wie wir ihre Kräfte für uns nutzen können. Zum Abschluss gibt es eine erfrischende Kostprobe der bunten Wilden. Mitzubringen sind: Tasse oder Glas, evtl. Sammelkörbchen, Messer oder Schere.

Kursnummer NE053
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,60
Dozent*in: Waltraud Zimmermann
Workshop Urlaubsapotheke
Do. 11.07.2024 18:00
Forchheim

Im Urlaub krank - was jetzt? Bau dir eine Reiseapotheke aus heimischen Kräuterprodukten, die dich sanft bei Reiseübelkeit und co. unterstützen. Wir stellen Halswehpastillen, SOS-Immuntinktur und weitere hilfreiche Kräuterschätze her. Mitzubringen: Messer, Schneidbrett, Schüssel mit Deckel, Teller, 2 Schraubgläser 250mL Materialgeld in Höhe von ca. € 15,00 bitte mitbringen.

Kursnummer FO555
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,60
Dozent*in: Stefanie Lunz
Astronomie spezial: Exoplaneten
Fr. 12.07.2024 19:00
Forchheim

Aktuelle Forschung aus erster Hand! Fremde Welten, gibt es sie? Und wie finden wir sie? Diese Fragen wollen wir näher beleuchten und vielleicht eine Antwort darauf finden, wie besonders unser Planet eigentlich ist. In dieser Veranstaltung schauen wir uns die Methoden an, mit denen Astronomen weit entfernte Planeten finden und identifizieren. Dabei stehen insbesondere die Erkenntnisse im Vordergrund, die an der Bamberger Dr. Karl Remeis Sternwarte zum Forschungsschwerpunkt gehören.

Kursnummer FO177C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,80
Dozent*in: Florian Steynberg
Waldbaden
Sa. 13.07.2024 15:00

Eintauchen in den Raum und die Schönheit des Waldes. Die Natur mit allen Sinnen erfahren und wahrnehmen. Gemeinsam verbringen wir eine heilsame und entspannende Zeit und schenken Körper, Geist und Seele die Möglichkeit, wieder in Einklang und Harmonie zu finden. Mitbringen: Sitzunterlage, entsprechende Kleidung, kleine Brotzeit Ort wird noch bekanntgegeben.

Kursnummer HE018
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,60
Dozent*in: Agathe Buchfelder
Chor- und Orchesterkonzert
So. 14.07.2024 18:00
Ebermannstadt

Ausführende: Große Kantorei St. Johannis, Solisten und Neue Nürnberger Ratsmusik ´ Leitung: Dekanatskantorin Michaela Kögel In Kooperation mit dem Kuratorium zur Förderung von Kunst und Kultur im Forchheimer Land e.V., Kirchenmusik an St. Johannis und der Stadt Ebermannstadt.

Kursnummer EB012
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Von der Weininsel bei Sommerach nach Neuses a. Berg
Mi. 17.07.2024 08:00

Wir starten unsere Wanderung bei Sommerach auf der Weininsel. Wir umrunden diese und haben schöne Ausblicke auf den Steigerwald und die Hassberge. An der Hallburg vorbei wandern wir nach Nordheim, wo wir im Gasthaus zur Weininsel Mittagspause machen. Am Nachmittag bringt uns die Fähre rüber nach Escherndorf, von wo aus wir im leichten Anstieg zu unserem Ziel in Neuses am Berg wandern. Hier findet der Tag in der Häckerstube des Weingutes Düll sein zünftiges Ende. Es ist eine mittlere Wanderung mit leichten Anstiegen und Abstiegen auf meist festen Wegen. Länge ca. 13km

Kursnummer SE014
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Hartmut Lelickens
Einbürgerungstest
Do. 18.07.2024 18:30
Forchheim

Nur persönliche Anmeldung! Anmeldung bis spätestens 14. Juni 2024 möglich.

Kursnummer FO300B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Emanuela Cavallaro
Nur persönliche Anmeldung!
Wanderung zum Schloss Greifenstein mit Besichtigung
Sa. 20.07.2024 14:00

Das Ende des 2. Weltkrieges ist 80 Jahre her. Der Antisemitismus und der Rechtsextremismus sind aktuell die beherrschenden Themen. Das Adelsgeschlecht Stauffenberg mit dem Hitler- Attentäter Oberst Claus von Stauffenberg und das Schloss Greifenstein sowie der Judenfriedhof oberhalb von Heiligenstadt erinnern und mahnen uns zugleich. Eigenanreise zum Treffpunkt in Heiligenstadt, im Anschluss Einkehr bei Brauerei Aichinger am Marktplatz möglich. Leichte Wanderung ca. 5 km, Anstiege 160 steile Höhenmeter

Kursnummer SE015
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Helmut Krämer
Der Main von Bamberg bis Aschaffenburg
Di. 23.07.2024 15:00

Kursnummer SE032
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Joseph Thäle
Kunst zu Gast - Teil II
Do. 25.07.2024 10:00

Im Sommer 2014 waren junge Künstler*innen aus Forchheims Partnerstädten Braunau (Tschechien), Gherla (Rumänien), Biscarrosse und Le Perreux (Frankreich), Pößneck (Thüringen) und Rovereto (Italien) zu Gast bei einem Symposium, das von der Forchheimer Künstlerin Christine Frick in Zusammenarbeit mit der Stadt Forchheim kuratiert und veranstaltet worden ist. Zehn Tage durften die jungen Frauen und Männer Forchheim für sich entdecken und ihre Eindrücke künstlerisch umsetzen. Interessierte Forchheimer*innen konnten ihnen dabei über die Schulter blicken und mit ihnen in Kontakt kommen. Die Ergebnisse präsentierten sie anschließend im Pfalzmuseum Forchheim in einer Sonderausstellung. Die Sammlung des Museums erhielt danach je eine im Laufe des Symposiums entstandene Arbeit. Seitdem entwickelten sich die Künstler*innen weiter, blieben teilweise miteinander in Kontakt und tauschten sich über soziale Medien aus. Im Unterschied zu 2014 - als die Künstler*innen zu Besuch kamen, um vor Ort Kunstwerke zu gestalten - sollen nun, zehn Jahre später, ihre zwischenzeitlich entstandenen Kunstwerke nach Forchheim reisen und im Pfalzmuseum gezeigt werden. Was ist aus den jungen Leuten von damals geworden? Wie haben sie sich künstlerisch weiterentwickelt? Kurze Videoclips, vor Ort gedreht, geben darüber hinaus Einblicke sowohl in die unterschiedlichen Werdegänge der Künstler*innen als auch in das kulturelle Lebensumfeld von Forchheims Partnerstädten.

Kursnummer FO810
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Feuer, Met und Hexensalbe
Do. 25.07.2024 19:00

Wie lebte, liebte und starb das einfache Volk, als Dämonen und Hexen noch die Erde bevölkerten? Kommen Sie mit auf eine packende Reise durch die Jahrhunderte. Erleben Sie mit authentischen Requisiten und eigenem Erproben eine Zeit, in der Sie das Wasser vom Brunnen holen und mit dem Feuerschläger die Herdglut entfachen mussten.

Kursnummer FO823
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Curt Herrmann (1854 – 1929) auf Schloss Pretzfeld Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler
Sa. 27.07.2024 11:00
Pretzfeld
Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler

Beschreibung siehe TR064.

Kursnummer TR064D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Dr. Marianne Preller
Zeugnis-Tage im Wildpark
Mo. 29.07.2024 10:00
Hundshaupten

Hurra!!! Das Schuljahr ist geschafft. Der Wildpark freut sich mit euch und lässt jeden Schüler, der sein Zeugnis vom 29. Juli bis 31. Juli 2024 mitbringt, kostenlos rein. Viel Spaß!!!

Kursnummer HU005
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Wildpark Hundshaupten
Einfach Klassik! Konzert im Rahmen des "Internationalen Festivals junger Künstler Bayreuth"
So. 04.08.2024 17:00

Immer um die Festspielzeit finden sich in Bayreuth junge Musiker*innen aus der ganzen Welt ein und konzertieren an unterschiedlichsten Orten der Region, in unterschiedlichsten Formationen und musikalischen Stilrichtungen. Auf Einladung des Förderkreis Kaiserpfalz ist das "Internationale Festival junger Künstler" zu Gast in Forchheim.

Kursnummer FO813
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Wanderung auf dem Goldsteig durch das Waldnaabtal
Mi. 07.08.2024 08:00

Wir starten unsere Wanderung nach der Busanreise bei Windischeschenbach und erreichen bald die Tirschenreuther Waldnaab, an der wir im Tal immer wieder in kurzen Aufs und Abs bis zur Mittagseinkehr in der „Blockhütte“ flussaufwärts entlang wandern. Dabei passieren wir so bekannte Orte wie den Burgstall Altneuhaus mit seiner Altneuhauser Feuerwehrkapelle. Nach der Mittagspause wandern wir weiter im Tal an tollen Felsformationen vorbei bis nach Falkenberg, wo die auf einem Granitfelsen stehende Burg thront. Im Gasthof Goldener Stern gleich unterhalb der Burg machen wir unsere Schlusseinkehr. Leichte Wanderung mit kurzen kleineren An- und Abstiegen, ca. 14km

Kursnummer SE016
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Hartmut Lelickens
Interessentenliste: Tassilo, Korbinian und der Bär - Studienfahrt nach Freising
Sa. 10.08.2024 00:00

ACHTUNG: Terminänderung! Studienfahrt nach Freising mit Besuch der Bayerischen Landesausstellung 2024 "Tassilo, Korbinian und der Bär - Bayern im frühen Mittealter". Ein Herrscher mit Schwert und Szepter, ein Heiliger, der einen wilden Bären zähmt. Das ist nicht der Stoff für einen Hollywoodfilm, sondern pure bayerische Geschichte. Tassilo, Korbinian und der Bär entführen in der Bayerischen Landesausstellung 2024 ins frühe Mittelalter. Mit dem Eintreffen des Missionsbischofs Korbinian, überliefert für das Jahr 724, begann die Geschichte des Bistums Freising. Zum 1300-jährigen Diözesanjubiläum erzählen wir von den Anfängen der Kirche in Bayern und vom Glanz der Agilolfinger-Herzöge. Sie hatten Korbinian gerufen und herrschten über ein Land, das sich zeitweise bis Südtirol, Oberösterreich, Kärnten und Slowenien erstreckte. Ein mächtiges Königreich der Bajuwaren war zum Greifen nahe. Die Besucher können sich fesseln lassen von Schatz und Schicksal Herzog Tassilos III., einem Zeitgenossen Karls des Großen.

Kursnummer ST003A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Toni Eckert
online-Kurs: Mit Yin Yoga durch den Sommer
Do. 15.08.2024 19:00
Online bei Ihnen zu Hause

online-Kurs mit täglichen 15-minütigen Aufzeichnungen zum Ansehen und 2 Präsenzeinheiten in der VHS: Do., 15. August 19 – 20 Uhr Yogaeinheit mit Räucherwerk Fr., 13. September 19 – 20 Uhr Yogaeinheit mit Räucherwerk Genieße während der (hoffentlich) heißen Tage im August täglich eine 15minütige Yin Yoga Einheit. Nimm bewusst die Fülle der Jahreszeit wahr und schmelze in die Haltungen. Du kannst die Übungen ganz individuell in deinen Tagesablauf einplanen, da es sich um Aufzeichnungen handelt. Wir beginnen gemeinsam am 15. August und enden am 13. September vor Ort. Traditionell wurden die 30 Tage nach Mariä Himmelfahrt auch Frauen Dreißiger genannt und wurden dem Sammeln von Kräutern gewidmet. Nutze die Zeit dich mit der Natur zu verbinden und gönne dir täglich diese Auszeit.

Kursnummer FO416B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 46,80
Dozent*in: Sabine Meißner
Curt Herrmann (1854 – 1929) auf Schloss Pretzfeld Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler
Sa. 17.08.2024 11:00
Pretzfeld
Das Schloss und seine Umgebung, Inspirationsquelle für den Maler

Beschreibung siehe TR064.

Kursnummer TR064E
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Dr. Marianne Preller
Einmal extra Schaf! - Heidi in der Wollwerkstatt
Di. 20.08.2024 10:00
Hundshaupten

Heute lernt ihr den Weg von der Schafswolle bis hin zum fertigen Kleidungsstück kennen. Wir rücken unserer kleinen Schafherde auf das Vlies und erfahren dabei eine Menge über die Tiere und ihre Wolle. Bis die „frisch“ geschorene Wolle genutzt werden kann, ist aber noch einiges zu tun. Waschen, sortieren, kardieren … Anschließend werden wir daraus tolle Sachen filzen! Unsere Heidschnucke Heidi begleitet uns den Tag über.

Kursnummer HU006
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Wildpark Hundshaupten
10-Fingersystem - Tastschreiben am PC (Ende Sommerferien)
Di. 27.08.2024 09:30
Forchheim

In nur 4 (!) Terminen lernt Ihr das komplette Tastenfeld am PC und könnt danach blind mit dem 10-Finger-System schreiben! Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird neben der linken Gehirnhälfte (mit der man konventionell lernt) auch die rechte Gehirnhälfte (Kreativität, Träume und Gefühle) angesprochen. Die einzelnen Tasten werden mit Farben und Bildern hinterlegt und mit Musik zu einer lustigen Geschichte verknüpft. Dabei wird der Lehrstoff auf Dauer im Langzeitgedächtnis abgelegt. So lernt Ihr das 10-Finger-System mit viel Spaß und wenig Zeitaufwand. Um eine höhere Schreibgeschwindigkeit zu erreichen, sind zusätzliche häusliche Übungen erforderlich. Die Kosten für die Unterlagen des Herdt-Verlages werden abgebucht (Lernheft mit Schreibtraining, Übungen stehen zum Download zur Verfügung). Die Kurse sind für Schüler ab ca. 9 Jahren geeignet. Natürlich können und dürfen auch Erwachsene an dem Kurs teilnehmen! Bitte Buntstifte in blau, gelb, grün und rot mitbringen. Und das Beste daran: Ferienpass nutzbar! Durch die Nutzung des Ferienpasses erhalten die Kinder eine attraktive Vergünstigung!

Kursnummer FO200A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Monika Bappert
VHS-Gutschein 20,00 €
Sa. 31.08.2024 09:00

Noch auf der Suche nach einer passenden Geschenkidee? Verschenken Sie doch einfach Bildung in den Bereichen Gesellschaft - Gesundheit - Beruf - Sprachen - Kultur - Spezial. Der Gutschein ist für jeden beliebigen Kurs gültig. Bestellen Sie Ihren Gutschein ganz einfach über unsere Homepage. Wir senden Ihnen diesen gerne mit der Post zu. Gutscheinwert 20,00 € zzgl. € 2,00 Porto - Gesamtpreis 22,00 € Aktuell ist nur eine persönliche Bestellung des Gutscheins möglich.

Kursnummer GU020
VHS-Gutschein 10,00 €
Sa. 31.08.2024 09:00

Noch auf der Suche nach einer passenden Geschenkidee? Verschenken Sie doch einfach Bildung in den Bereichen Gesellschaft - Gesundheit - Beruf - Sprachen - Kultur - Spezial. Der Gutschein ist für jeden beliebigen Kurs gültig. Bestellen Sie Ihren Gutschein ganz einfach über unsere Homepage. Wir senden Ihnen diesen gerne mit der Post zu Gutscheinwert 10,00 € zzgl. € 2,00 Porto - Gesamtpreis 12,00 € Aktuell ist nur eine persönliche Bestellung des Gutscheins möglich.

Kursnummer GU010
VHS-Gutschein 30,00 €
Sa. 31.08.2024 09:00

Noch auf der Suche nach einer passenden Geschenkidee? Verschenken Sie doch einfach Bildung in den Bereichen Gesellschaft - Gesundheit - Beruf - Sprachen - Kultur - Spezial. Der Gutschein ist für jeden beliebigen Kurs gültig. Bestellen Sie Ihren Gutschein ganz einfach über unsere Homepage. Wir senden Ihnen diesen gerne mit der Post zu Gutscheinwert 30,00 € zzgl. € 2,00 Porto - Gesamtpreis 32,00 € Aktuell ist nur eine persönliche Bestellung des Gutscheins möglich.

Kursnummer GU030
VHS-Gutschein 50,00 €
Sa. 31.08.2024 09:00

Noch auf der Suche nach einer passenden Geschenkidee? Verschenken Sie doch einfach Bildung in den Bereichen Gesellschaft - Gesundheit - Beruf - Sprachen - Kultur - Spezial. Der Gutschein ist für jeden beliebigen Kurs gültig. Bestellen Sie Ihren Gutschein ganz einfach über unsere Homepage. Wir senden Ihnen diesen gerne mit der Post zu Gutscheinwert 50,00 € zzgl. € 2,00 Porto - Gesamtpreis 52,00 € Aktuell ist nur eine persönliche Bestellung des Gutscheins möglich.

Kursnummer GU050
Auf dem fränkischen Gebirgsweg von Creußen nach Bayreuth
Mi. 04.09.2024 08:00

Heutiger Start unseres Wandertages ist in Creußen. Entlang des Roten Mains - einem der beiden Quellflüsse des Mains - laufen wir durch den Talgrund zur Mittagsrast in der Mühle / dem Forsthaus. Nachmittags geht es weiter nach Aichig und Bayreuth zur Eremitage, einer historischen Parkanlage mit Wasserspielen aus dem Jahre 1715; anschließend Besichtigung der Wasserspiele. Schlusseinkehr in Bayreuth. Mittelschwere Wanderung, Wanderstrecke 16 km, Anstieg 409 m / Abstieg 397 m, reine Gehzeit ca. 5 h.

Kursnummer SE017
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Angelika Roßmeißl
Pleinair-Kurs Aquarell
Mi. 11.09.2024 10:00
Gößweinstein/Morschreuth

- Arbeiten im Freien, Naturzeichnungen - Verwendung verschiedener Techniken im Aquarell - Fortsetzung der Arbeit im Freien oder bei schlechtem Wetter im Kursraum. - Erstellung von Stillleben und Studium von Komposition und Licht-Schatten - Fertigstellung der Arbeiten, Diskussion und Analyse der Projekte - Präsentation der Werke der Teilnehmer und Diskussion der Ergebnisse Bitte mitbringen: Aquarellfarben (keine Schulwasserfarben), Glas, Eichhörnchen-Pinsel in verschiedenen Größen, Synthetik-Pinsel mit guter Spitze (0,1 oder mehr), Aquarellblock DIN A3, ab 250g/m², Bleistift HB/HB 2, Radiergummi, Küchenrolle, Porzellanteller, Kleber und Schere, Klappstuhl oder Staffelei, Malunterlage, Wachstuch- oder Plastikfolie für den Arbeitstisch 1 x 2 m. Bitte bringen Sie sich ein kleines Handtuch mit!

Kursnummer MO021
Kursdetails ansehen
Gebühr: 124,80
Dozent*in: Evgeniia Mekhova
"Nachts im Museum - Wenn alte Knochen erzählen"
Sa. 14.09.2024 21:00

Erst wenn alle Lichter erloschen sind, Dunkelheit sich ausgebreitet hat und der schützende Mantel der stille über allem liegt, geht es im Schein einer Taschenlampe anhand ausgewählter Exponate durch die Menschheitsgeschichte.

Kursnummer FO824
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
.
Dozent*in:
Dorfkirchen im Landkreis Lichtenfels am Nordrand des Fränkischen Jura
Mi. 25.09.2024 08:00

Zunächst führt die Fahrt in das etwa 12 km lange Kleinziegenfelder Tal. Dieses liegt im nördlichsten Teil der Fränkischen Alb und wird von der Weismain durchflossen. Innerhalb des lang gestreckten Ortes gleichen Namens findet sich die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im neogotischen Stil in Privatinitiative errichtete Kümmerniskapelle. Oberhalb des idyllischen Tales liegen die Orte Wallersberg und Arnstein. In Wallersberg statten wir der St. Katharinenkapelle einen Besuch ab. Das nahe gelegene Dorf Arnstein wird von der katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus dominiert, die in den Jahren 1732 bis 1734 nach Plänen des großen Balthasar Neumann errichtet wurde. In der gleichen Zeit, als die Basilika in Gößweinstein erbaut wurde. Nach einer Mittagspause führt uns die Exkursion weiter nach Weismain, dem zentralen Ort dieser Region. Weismain wurde im Jahre 800 in einer Urkunde des Klosters Fulda erstmals erwähnt. Im Jahr 1190 gelangen Weismain und die Burg Niesten in die Hände der Andechs-Meranier, die den Ort Anfang des 13. Jahrhunderts zu seiner heutigen Gestalt mit dem langgezogenen Straßenmarkt ausbauen. Nach dem Erlöschen der Andechs-Meranier wird der wohl 1313 mit Stadtrechten versehene Ort Bambergische Amtsstadt bis 1803. Nach einer Ortsbesichtigung mit Kaffeepause erfolgt die Rückfahrt nach Forchheim.

Kursnummer SE009
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Toni Eckert
Botanische Illustrationen
Sa. 28.09.2024 10:00
Gößweinstein/Morschreuth

Tauchen Sie ein in die Welt der Kreativität und Schönheit der Fränkischen Schweiz! Dieser Kurs vermittelt Grundlagen der botanischen Kunst für Anfänger und Fortgeschrittene. Du lernst Objekte detailliert zu studieren, Arbeitsmaterialien zu verwenden und Techniken anzuwenden. Ziel ist es, Pflanzen kreativ darzustellen und Farbtheorie sowie verschiedene Maltechniken zu beherrschen. Der Kurs eignet sich für alle mit Interesse am Zeichnen und einem Auge für Details. Bitte mitbringen: Aquarellfarben (keine Schulwasserfarben), Glas, Eichhörnchen-Pinsel in verschiedenen Größen, Synthetik-Pinsel mit guter Spitze (0, 1 oder mehr), Aquarellblock DIN A3, ab 250g/m², Bleistift HB/HB 2, Radiergummi, Küchenrolle, Porzellanteller, Kleber und Schere, Wachstuch - oder Plastikfolie für den Arbeitstisch 1 x 2 m. Bitte bringen Sie sich ein kleines Handtuch mit. Sitzgelegenheit und Malunterlage, falls draußen gemalt wird.

Kursnummer MO022
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Dozent*in: Evgeniia Mekhova
Unterwegs in der Oberpfalz
Mi. 02.10.2024 08:00

Wir starten in Michelfeld in der Oberpfalz, Gemeindeteil der Stadt Auerbach durch das Tal nach Steinwasser. Die Nachmittagsetappe führt uns zurück nach Michelfeld, um die barocke Klosterkirche Michelfeld aus dem 17. Jahrhundert, einer ehemaligen Benediktinerabtei, zu besichtigen und anschließend mit der Schlusseinkehr in Michelfeld den Tag zu beenden. Leichte Wanderung, 16 km, reine Gehzeit ca. 4 h.

Kursnummer SE018
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Angelika Roßmeißl
Acryl - Strukturen, Risse und Rost
Do. 10.10.2024 10:00
Gößweinstein/Morschreuth

Acryl-Kurs für experimentierfreudige Maler. Die freie, abstrakte Bildgestaltung mit Farbe und Material auf Leinwand wird im Vordergrund stehen. Bitte mitbringen: Sortiment Acrylfarben, mehrere Acrylpinsel (keine Kunststoffborsten), Malerspachteln, mehrere Keilrahmen, Binder, Strukturpaste, Plastikteller, Haushaltsrolle, dünne Plastikhandschuhe, Wassergefäß, Maltücher, Tischdecke o. Plastikfolie 2 x 2 m, Föhn, kleines Handtuch.

Kursnummer MO011
Kursdetails ansehen
Gebühr: 124,80
Dozent*in: Bonny Schuhmann
Malen auf Holz - traditionell & dekorativ
Mi. 16.10.2024 09:30
Gößweinstein/Morschreuth

Holz als Bildträger hat eine lange Tradition. Mit wenigen Grundtönen verschönern wir farbenvielfältig Spandosen, Kassetten, Möbel, Uhren usw. Traditionelles, wie z.B. Kammzugtechnik, Marmorieren, Bandwerk, Furnier- und Kleistermalerei lassen reichlich Spielraum zum Experimentieren. Traditionelle und dekorative Motive stehen zur Verfügung. Die Vorbehandlung des zu bemalenden Holzobjektes, Motivfindung, Farben mischen, die Endbehandlung sind Lehrinhalte, wobei auch die Freude am Gestalten und die Inspiration der Gemeinschaft nicht fehlen. Bitte mitbringen: Bleistift, Radiergummi, Schere, Küchenrolle, Malkittel, Wachstuch oder Plastikfolie 1 x 2 m für den Arbeitstisch, keines Handtuch. Pinsel und Holzrohlinge können günstig bei der Kursleiterin erworben werden. Materialkosten: € 3,00 für Farben und Sonstiges (wer mit Acrylfarben malen möchte, bitte diese selbst mitbringen).

Kursnummer MO012
Kursdetails ansehen
Gebühr: 69,30
Dozent*in: Erika Strigl
Loading...
29.02.24 20:39:34