Skip to main content

Loading...
Vegetarisch und vegan Kochen - Zu Gast am östlichen Mittelmeer
Mi. 26.10.2022 18:00
Forchheim
Zu Gast am östlichen Mittelmeer

Fleisch war schon immer eine Speise der reichen Gesellschaft und es hat geschmeckt. Heute kann sich jeder aufgrund der Massentierhaltung günstig im Supermarkt Fleisch kaufen und essen und doch schmeckt dies nicht besonders gut und ist auch nicht gesund. Der große Konsum von Fleisch und Fertiggerichten aus dem Kühlregal macht viele Menschen unserer modernen Gesellschaft krank. Frisches Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchte fehlen meist und doch sind sie notwendige Naturprodukte für einen gesunden Darm und für eine bessere Verdauung. Wollen Sie Ihre Lebensweise ändern und sich gesund ernähren? Dann lade ich Sie ein, gemeinsam mit mir die gesunde vegetarische und vegane Küche der levantinischen Mittelmeerküste kennenzulernen und leckere Speisen für sich, ihre Familie und ihre Freunde zuzubereiten. Mitzubringen: Schürze, Geschirrtuch, Getränk und Behälter für Kostproben. Außerdem gute Laune, Appetit und ein wenig orientalisches Temperament, um möglichst in wenigen Stunden mehrere leckere Speisen zubereiten zu können. Gesunde Ernährung ist grundlegender Bestandteil aller vhs-Kochkurse.

Kursnummer FO566A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Dr. Rajaa Nadler
online-Vortrag: ETFs für Einsteiger
Mi. 26.10.2022 19:00

Markus Latta vom VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. - Unabhängige Beratungsstelle in Bayern klärt unabhängig und produktneutral auf über die Problematik in der gesetzlichen Rentenversicherung. Gerade in unsicheren Zeiten suchen Anleger*innen verzweifelt nach lukrativen Geldanlagemöglichkeiten und investieren ihr Kapital in zum Teil teure Investmentfonds. Das es auch einfacher und kostengünstiger geht, sehen Sie in diesem Vortrag anhand der immer beliebter werdenden ETF-Fonds. Hier erfahren Anleger*innen, was ETFs sind, wie sie funktionieren und wie man sich ein eigenes ETF-Portfolio zusammenstellen kann.

Kursnummer FO132
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Markus Latta
"Klassik lebt!"
Do. 27.10.2022 19:15
Igensdorf

In diesem Semester beginnt die 32. Staffel. Überlegungen zur Musik mit exemplarischer Werkauswahl. In dieser fortlaufenden Kursreihe über abendländische Instrumentalmusik vom 16. - 20. Jahrhundert beschäftigen wir uns mit der entsprechenden Materie der Musikstücke schon vor dem Hören und vertiefen dies durch das Anhören. Durch laiengerechte Einführungen werden Sie an die Musik herangeführt. Die gezielte Beschäftigung mit den Komponisten, den Hintergründen, der Thematik, der Struktur und dem Wesen eines Musikstückes vor dem Hören bewirkt eine Sensibilisierung der Wahrnehmung und ein verständigeres Hören. Vorwissen sowie Notenkenntnisse benötigen Sie nicht, allerdings eine weiterführende Neugier auf Kunstmusik bis ins 20. Jh. hinein. Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

Kursnummer IG011
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,20
Dozent*in: Robert Drews
Online: Energie und Kosten sparen im Haushalt, beim Heizen und bei der Mobilität - So geht's
Do. 27.10.2022 19:30
Online bei Ihnen zu Hause

- Wie und wo fängt man an? - Typische Verbrauchswerte - Die "stärksten" Verbraucher identifizieren - Effektive Vermeidungs-Strategien - Das "Richtige" tun - Effizienzsteigerungen - das Richtige "richtig" tun - Das 3x3 des Energiesparens

Kursnummer FO916
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Paul Pohlmann
5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis
Sa. 29.10.2022 09:00
Online bei Ihnen zu Hause

Das Denken und Lernen sind zu einem großen Teil durch die Schulzeit geprägt. Wenn Sie als Lernender an Fort- und Weiterbildung teilnehmen, greifen Sie meist auf althergebrachtes Lernverhalten zurück und wundern sich, dass kaum etwas hängen bleibt. Dabei kann Lernen so einfach sein, wenn Sie nur ein paar Merktechniken anwenden. Wenn Sie also in Zukunft Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter schnell und sicher behalten möchten, dann lassen Sie sich von einem kreativen und einflussreichen Gedächtnistrainer inspirieren. Denn Ihr Gehirn kann viel mehr als Sie denken. Sie bekommen faszinierende Gedächtnistechniken von dem professionellen Andragogen Helmut Lange vermittelt. Schon während des Seminars kann Ihre Merkfähigkeit um 300% gesteigert werden. Danach werden Sie nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen, weil Sie wollen! Just for fun! Der Onlinekurs spricht jeden an - ob Schüler, Studenten, Berufstätige oder Senioren - probieren Sie es gerne aus!

Kursnummer FO110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Dozent*in: Helmut Lange
" Heimliches und Unheimliches"- Literatur des Grauens
So. 30.10.2022 18:00
Scheune im Wiesent-Garten

mit der LITERATURBÜHNE (Texte: Rainer Streng / Musik: René Kraus) Die Angst - und hier besonders die Angst vor dem Unbekannten - ist sicherlich eine der ältesten und stärksten Gefühlsregungen des Menschen. Von daher ist es nur allzu verständlich, dass Horrorerzählungen so alt sind wie das menschliche Denken und die menschliche Sprache. Dunkle Druidenhaine, alte gotische Burgen, unterirdische Gewölbe oder schaurige Geschichten bei Nacht rufen auch heute noch ein Gruseln hervor. Bibliotheken in aller Welt sind voll von der Literatur des Grauens und die Anziehungskraft des Gespenstisch-Makabren ist ungebrochen. Diese Literatur verlangt aber ein gewisses Maß an Einbildungskraft und die Fähigkeit, sich vom Alltagsleben zu lösen. Hierzu ist es nötig, sich frei zu machen von den mediengesteuerten Vorstellungen und für die eigene Fantasie Platz zu schaffen. Eine bestimmte Atmosphäre atemloser und unerklärlicher Furcht vor unbekannten Mächten muss vorhanden sein, damit solche Gedanken Platz haben, sich frei zu entfalten. Auf diese emotionale Ebene begeben sich der Forchheimer Schauspieler und Regisseur Rainer Streng und der Musiker René Kraus mit dem Programm „Heimliches und Unheimliches“ in der Scheune im Wiesentgarten. Von Geschichten und Gedichten des Großmeisters des Grauens Edgar Allen Poe über Furcht einflößende Beispiele deutscher Balladenliteratur bis hin zu visionären Schauergeschichten der Neuzeit reicht die Palette dieser Lesung, die mit schaurigen Klängen und grusligen Melodien untermalt wird. Kartenvorverkauf: Touristinfo, Marktplatz 14, 91320 Ebermannstadt, Tel 09194/50640

Kursnummer EB008
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Rainer Streng
XPERT Business Lernnetz - Online-Seminare - Technik-TEST
Mo. 31.10.2022 08:30
Online bei Ihnen zu Hause

Nicht immer kommen genug Teilnehmer für eine Gruppe vor Ort zusammenkommen und in der heutigen, digitalen Welt ist dies auch nicht immer nötig. Daher bieten wir Ihnen diese Seminar Reihe alternativ als Online-Kurse (Webinare) an. Wie funktioniert dieser Online-Kurs / dieses Webinar? Sie lernen an zwei Abenden in der Woche (Di und Do, 18.30 - 20.30 Uhr) am eigenen PC und hören eine Vorlesung. Voraussetzung ist ein PC und ein schneller Internetzugang. Im Webinar sehen Sie die Online-Präsentation des Dozenten auf Ihrem Bildschirm, hören seine Stimme und können Fragen per Texteingabe stellen. Da Teilnehmer aus ganz Deutschland zu diesen Online-Seminaren zusammengefasst werden, gibt es eine Durchführungsgarantie. Auf Wunsch kann eine Prüfung abgelegt werden. Hierfür vermitteln wir Sie gerne an eine benachbarte Partner-VHS Vom 31.10. - 07.11.2022 findet Mo.-Fr. von 08:30-20:30 Uhr die Möglichkeit eines Technik-Tests statt.

Kursnummer FO211
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Flechten mit Weide – altes Handwerk neu entdeckt – Deko-Elemente für Haus und Garten
Mi. 02.11.2022 17:00

In diesem Kurs werden wir das Material und einfache Flechttechniken kennenlernen und daraus dekorative Kunstwerke (Herz oder Blatt) für Haus oder Garten gestalten. Es sind hierfür keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Einzig Freude am Gestalten, Neugier auf ein tolles Handwerk, zwei geschickte Hände und etwas Geduld sind hilfreich. Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Abend. Bitte mitbringen: kleines stabiles Messer, Pfriem/Ahle oder kleiner alter Schraubendreher, scharfe Gartenschere. Falls wider Erwarten keine oder nicht genügend frische Weide zur Verfügung steht, wird alternativ mit Peddigrohr gearbeitet. Materialkosten belaufen sich je nach Größe/Menge der Werkstücke auf ca. 10-15€.

Kursnummer TR065
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Nicole Mourick
Flechten mit Weide – altes Handwerk neu entdeckt – Meisenknödelhalter/Füllhorn
Do. 03.11.2022 17:00

In diesem Kurs werden wir das Material und einfache Flechttechniken kennenlernen und daraus einen Meisenknödelhalter ähnlich eines Füllhorns gestalten. Es sind hierfür keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Einzig Freude am Gestalten, Neugier auf ein tolles Handwerk, zwei geschickte Hände und etwas Geduld sind hilfreich. Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Abend. Bitte mitbringen: kleines stabiles Messer, Pfriem/Ahle oder kleiner alter Schraubendreher, scharfe Gartenschere. Falls wider Erwarten keine oder nicht genügend frische Weide zur Verfügung steht, wird alternativ mit Peddigrohr gearbeitet. Materialkosten belaufen sich je nach Größe/Menge der Werkstücke auf ca. 10-15€.

Kursnummer TR066
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Nicole Mourick
Schalenglück - Lecker. Frisch. Abwechslungsreich. NEUE REZEPTE!
Do. 03.11.2022 18:00
Eggolsheim

Bereiten Sie mit uns Gerichte zu, die den Regeln einer ausgewogenen Ernährung entsprechen und zugleich lecker schmecken. Gemeinsam kombinieren wir vielfältige gesunde Zutaten zu einer farbenfrohen Bowl. Egal ob Fitness-Junkie oder Couch-Potato, diese frischen Schalen machen wirklich jede*n glücklich! Bitte mitbringen: Schürze, Behälter für Kostproben, Geschirrtuch. Materialkosten von € 12,00 werden abgebucht.

Kursnummer EG028
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Sophia Mages
Flechten mit Weide – altes Handwerk neu entdeckt – Brotkorb
Fr. 04.11.2022 17:00

In diesem Kurs werden wir das Material und einfache Flechttechniken kennenlernen und daraus einen kleinen runden Brotkorb mit geflochtenem Boden gestalten. Es sind hierfür keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Einzig Freude am Gestalten, Neugier auf ein tolles Handwerk, zwei geschickte Hände und etwas Geduld sind hilfreich. Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Abend. Bitte mitbringen: kleines stabiles Messer, Pfriem/Ahle oder kleiner alter Schraubendreher, scharfe Gartenschere. Falls wider Erwarten keine oder nicht genügend frische Weide zur Verfügung steht, wird alternativ mit Peddigrohr gearbeitet. Materialkosten belaufen sich je nach Größe/Menge der Werkstücke auf ca. 10-15€.

Kursnummer TR067
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Nicole Mourick
Weihnachtspost kalligraphisch gestalten
Sa. 05.11.2022 09:00
Gößweinstein/Morschreuth

Sich selbst und jemand anderem eine Freude machen. Zur Ruhe kommen in der Vorweihnachtszeit. Wir gestalten Weihnachtspost. Mit Feder und Tinte entstehen auf Papier wunderschöne Karten, die dem Beschenkten und uns selber Freude bereiten. Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet. Bitte mitbringen: Bleistift, Lineal, Radiergummi, Bandzugfeder 2,5 und 3,5 mm, Federhalter, Fineliner, Schere, Kleber, Wasserglas. Papier: Aquarellpapier glatt 200 mg oder Kalligraphie Papier, Tonpapier oder verschiedene andere Papiere, Tinte oder Tusche, Küchenrolle, dünne Plastikhandschuhe, Wachstuch oder Plastikfolie 1 x 2 m für den Arbeitstisch. Hygienehinweis: Bitte bringen Sie sich ein kleines Handtuch mit!

Kursnummer MO014
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
Dozent*in: Andrea Renner
Fackelwanderung (Upcycling)
Sa. 05.11.2022 15:00
Hundshaupten

Zu abendlicher Stunde lädt der Wildpark zu einem Spaziergang durch den Park ein. Bei der geführten Runde zeigt sich das Gelände im Licht der selbstgemachten LED-Fackeln von seiner romantischen Seite. Alter: alle, die eine Fackel halten können (mit Eltern) Dauer: ca. 3 Std.

Kursnummer HU002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Wildpark Hundshaupten
Sounds of the Orient - Oriental worldmusicjazz
So. 06.11.2022 17:00
Ermreuth

Gilbert Yammine (Kanun) Reiner Glas (Bass) Hubert Winter (Sax, Fl, CI) Osman Öksüzoglu (Ney, Bendir, Tef) Occident meets Orient Die faszinierende Musik des Orients, betörende Melodien aus Arabien, magische Trance-Grooves der Sufis, eigene Kompositionen und virtuose Improvisationen. Der libanesische Kanun-Meister Gilbert Yammine zählt zu den profiliertesten Virtuosen auf seinem Instrument weltweit. Seine Melange mit arabisch-orientalischer Musik und Oriental Jazz begeistert Publikum, Veranstalter und Presse gleichermaßen. Zusammen mit dem UNIVERSAL ENSEMBLE des Weltmusikbassisten Rainer Glas hat er 2013 die erste CD vorgelegt. SOUNDS OF THE ORIENT überzeugt und begeistert mit einer eigenständigen Musik, die über den Tellerrand schaut und Grenzen überwindet.

Kursnummer SY004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in:
blätterWALD - Kinder- und Schullesungen.
Mo. 07.11.2022 00:00

Der blätterWALD erweitert dieses Jahr deutlich das Angebot an Kinder- und Schullesungen! - Für Vorschulkinder werden in der Stadtbücherei zwei Lesungen mit der Autorin Ann-Katrin Heger angeboten. - An 15 Grund- und Mittelschulen des Landkreises werden die Autor*innen Antje Damm, Bernd Flessner und Martin Muser insgesamt 30 Lesungen durchführen. - An drei Gymnasien finden Lesungen mit Sarah Jäger und Ewald Arenz statt.

Kursnummer BW010
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Antje Damm
Powerbody
Mo. 07.11.2022 18:30
Wiesenttal

Sie möchten Ihre Figur formen? Dann sind Sie hier genau richtig! Der Kurs ist ein Mix aus Herz-Kreislauftraining und Muskeltraining. Durch Aerobic-Schrittkombinationen zu flotter Musik bringen wir unseren Körper in Schwung. Ebenso werden Kondition und Koordination trainiert. Anschließend stärken wir unsere Muskulatur mit Kraftausdauerübungen. In diesem Kurs geht es vorrangig um das Toning und weniger um den Aufbau der Muskulatur. Der Körper soll geformt werden, besonders an Bauch, Beinen, Oberschenkeln und am Gesäß. Doch Power Body eignet sich auch als Ganzkörpertraining, denn Arme und Schultern werden ebenfalls mit einbezogen. Eine verbesserte Beweglichkeit erzielen wir durch gezieltes Dehnen und Stretchen der beanspruchten Muskulatur. Bitte mitbringen: Isomatte, Handtuch, Getränk!

Kursnummer WT001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Christin Kellner
Jubiläumsjahr 200 Jahre Synagoge Ermreuth - Vortrag des bayerischen Beauftragten gegen Antisemitismus
Mo. 07.11.2022 19:00
Forchheim
Vortrag des bayerischen Beauftragten gegen Antisemitismus

Im Juni diesen Jahres haben wir den 200. Jahrestag der Einweihung der Synagoge in Ermreuth gefeiert. 2021 wurde das Festjahr „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ gefeiert. Jüdisches Leben ist ein wichtiger Bestandteil unseres geschichtlichen Erbes. In vielen unserer Städte und Gemeinden finden wir Spuren jüdischen Lebens. Die jüdische Gemeinschaft in Deutschland ist heute die drittgrößte in Europa. In der Bundesrepublik gehören aktuell rund 95.000 Menschen einer jüdischen Gemeinde an. Der bayerische Beauftragte für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe, Dr. Ludwig Spaenle, wird einen Vortrag zum Thema „Jüdisches Leben in Bayern: gestern, heute und morgen“ halten. Im Anschluss laden wir Sie zum Austausch zu einem kleinen Empfang ein.

Kursnummer FO822A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
blätterWALD Lesung: Grauzonen. Geschichten aus der Welt hinter den Nachrichten
Mo. 07.11.2022 19:30

9. blätterWALD Zwanzig Minuten hat Christian Sievers in einer «heute»-Sendung, um über das aktuelle Weltgeschehen zu berichten - und muss dabei erklären, zusammenfassen, weglassen. In diesem Buch erzählt er die Geschichten hinter der Nachricht. Gerade in den Krisengebieten dieser Welt stößt er auf Unerwartetes, Überraschendes, Verwirrendes: Humor neben Hass, Mut in der Katastrophe, Propaganda mit Augenzwinkern und Lügner, die den Wert der Wahrheit predigen. Eine verunsicherte Medienwelt steht vor der Herausforderung, all diesen Facetten der Story gerecht zu werden: ein Blick hinter die Kulissen einer Nachrichtensendung, in den aufwühlenden Alltag von Krisenreportern und eine Liebeserklärung an den Nahen Osten, wo nichts geht und alles möglich ist. Christian Sievers (Jahrgang 1969) hat Rechtswissenschaften studiert. Seine journalistische Karriere begann er beim Radio. Heute moderiert er die Nachrichtensendungen «heute» und «heute journal». Zuvor war er fünf Jahre lang Auslands-Korrespondent des ZDF im Nahen Osten.

Kursnummer BW001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Christian Sievers
Buddha Balance
Mo. 07.11.2022 19:45
Wiesenttal

Buddha Balance energetisiert und kräftigt den ganzen Körper, vitalisiert die Zellen, baut Stress ab und schärft die Sinnesorgane. Die verschiedenen Übungselemente haben ihren Ursprung in der Zen-Gymnastik. Durch diese einzigartige Verbindung von Zen und Gymnastik können Energieblockaden gelöst und somit der Energiefluss aktiviert werden. Gleichzeitig werden die Muskeln gekräftigt, die Beweglichkeit gefördert und Muskelverspannungen gelöst. Die sanft fließenden Bewegungen führen Sie zur inneren Mitte und bringen Körper und Geist ins Gleichgewicht. Bitte mitbringen: Isomatte, Handtuch, Getränk!

Kursnummer WT002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Christin Kellner
Loading...
28.01.23 07:59:35