Skip to main content

vhs des Landkreises Forchheim - unser Angebot

Das Sommersemester ist am 19. Februar 2024 gestartet.

Anmeldungen für verschiedenste Angebote sind immer noch möglich:

 

- per Internet über die Homepage der VHS des Landkreises Forchheim

- telefonisch oder persönlich zu unseren Geschäftszeiten

- per Email

 

Neue Kursangebote und besondere Highligths finden Sie etwas weiter unten unter: " Aktuelle Nachrichten und Informationen"

Unsere Veranstaltungen & Kurshighlights

Noch freie Plätze - Lassen Sie es sich nicht entgehen!

Loading...
"Und es geht doch...- Agrarwende jetzt!" - Ein Filmabend mit Diskussion
Mi. 17.04.2024 19:00
Forchheim

Ein kostenloser Filmabend zum Thema "nachhaltiger Boden, unsere Zukunft". "Und es geht doch ... - Agrarwende JETZT!" (Film von 2022) : Die Dokumentation belegt, dass nachhaltige Landwirtschaft möglich ist. Man muss nicht Massentierhaltung und Raubbau an der Natur betreiben, um profitabel zu sein. Dass es auch anders geht, zeigen der Schweinezüchter Rudolf Bühler und die Bauern im Bereich der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Sie gehen seit 35 Jahren einen anderen Weg als die meisten und leben vor, wie Landwirtschaft aussehen kann, die nicht durch Ausbeutung der Natur, sondern im Zusammenwirken mit ihr funktioniert - mögen die Hindernisse dabei auch manchmal gewaltig erscheinen Nach dem Film gibt es die Möglichkeit zur Diskussion. Bitte anmelden!

Kursnummer FO171
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Klara Günther
Online-Vortrag: "In Murnau fand ich zu der mir gemäßen Malerei" Gabriele Münter und der "Blaue Reiter"
Do. 18.04.2024 19:00
Online bei Ihnen zu Hause
Gabriele Münter und der "Blaue Reiter"

Die perfekte Einführung zu unserer dreitägigen Studienfahrt "Expressionismus und Kunst am nördlichen Alpenrand"! Nur Häme und Spott hatte man für „Mal-Weiber“ wie Gabriele Münter (1877-1962) übrig, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts den ernsthaften Wunsch verspürten, professionelle Künstlerinnen zu werden. Münter gelang es, sich in der männlichen Kunstwelt durchzusetzen und begann nach einer zweijährigen Reise durch die USA ihr Kunststudium in München, wo sie Wassily Kandinsky als Lehrer kennen- und schließlich lieben lernte. Als sich das Paar in Murnau niederließ, wurde sie ganz von der bayerischen Voralpenlandschaft sowie der bäuerlichen Volkskunst inspiriert, die ihren Vorstellungen authentischer, primitiver Malerei entsprach. Als Kandinskys Lebensgefährtin hatte sie maßgeblichen Anteil an der Künstlergemeinschaft des „Blauen Reiters“. Es waren spannungsreiche Beziehungen zwischen den Mitgliedern dieser 1911 gegründeten Künstlervereinigung und die besondere Rolle der weiblichen Mitglieder war dabei nicht unwichtig. Gaben Elisabeth Macke (1888-1978) und Maria Marc (1867-1955) ihre eigene künstlerische Tätigkeit auf, um sich dem Talent ihrer Männer zu widmen, war die russische Künstlerin Marianne Werefkin (1860-1938) überzeugt, Trägerin einer revolutionären Kunstidee zu sein. Die mystische Verlobung mit ihrem „Kunst-Geschöpf“ Alexej Jawlensky war allerdings zum Scheitern verurteilt. Gabriele Münter beanspruchte dagegen, als eigenständige Künstlerin ernst genommen zu werden. Dennoch litt sie darunter, dass ihr Gefährte und Künstlerkollege Kandinsky nie sein Eheversprechen einlöste. Der Kurs findet auf Zoom statt. Sie bekommen kurz vor Kursanfang die Zugangsdaten per E-Mail zugeschickt.

Kursnummer FO601
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Nadja Bennewitz
neu: Digitalisierung erleben – Führung durch das BayernLab
Sa. 20.04.2024 10:00
Forchheim

Das BayernLab in Forchheim präsentiert digitale Themen nicht als graue Theorie, sondern als erlebbare Praxis. Unter dem Motto "Anschauen – Anfassen – Ausprobieren" gibt es einiges zu entdecken. So können Sie bei der Führung zum Beispiel in virtuelle Welten eintauchen oder selbst einen Multikopter steuern. Außerdem informiert Sie das Team des BayernLabs über die verschiedenen Möglichkeiten des 3D-Drucks und gibt einen Einblick, wie Künstliche Intelligenz funktioniert. Ein Highlight ist der Robotikraum in dem Sie nicht nur einen Zauberwürfellöser bestaunen können, sondern auch den humanoiden Roboter NAO kennen lernen werden. Durch die Möglichkeit verschiedene Themen selbst auszuprobieren, wird der Ausflug in die digitale Welt zu einem besonderen Erlebnis! Eintritt frei; Eine Anmeldung ist erforderlich!

Kursnummer FO161B
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Forchheim BayernLab
Workshop: Schnupperkurs Aquarell - Zusatztermin
So. 21.04.2024 10:00
Forchheim

In diesem Workshop lernen wir die richtige Reihenfolge im Umgang mit der Aquarellfarbe. Wir werden zeichnen und malen. Behutsam tasten wir uns zum eigenen Bild vor. Ein Tag voller Erfolg mit Stunden der Freude und Harmonie. Bitte mitbringen: Aquarellfarben (keine Schulwasserfarben), Glas, Aquarellpinsel ab Nr.14 (Synthetik mit guter Spitze), Aquarellblock DIN A3, ab 250g/m², Bleistift HB/HB 2, Radiergummi, Küchenrolle, Porzellanteller, Kleber und Schere!

Kursnummer FO612A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Milada Weber
NEU: Abenteuer Musikgeschichte
Di. 23.04.2024 18:30
Forchheim

Der Kurs wendet sich an alle Musikinteressierten, mit oder ohne Vorbildung, die in 6 Kurseinheiten eine tatsächlich „abenteuerliche“ Reise durch alle wichtigen musikalischen (klassischen und nicht-klassischen) Stilepochen unternehmen und erleben möchten. Im Zentrum steht das Hören, Zuhören, Hinhören, Weghören, Lauschen von ganz unterschiedlichen, aber bedeutenden und wirkungsvollen Musikwerken. Manches wird auf einen zukommen, manches wird Widerstand leisten. Man muss sich dem Neuen/Alten stellen und eine eigene Position dazu finden. Die Route dieser Reise wird vom Fühlen, Empfinden, über das Wissen und Nachdenken zum Verstehen und - wenn möglich - zu einer neuen musikalischen Erkenntnis führen. Es wird spannend werden.

Kursnummer FO680
Kursdetails ansehen
Gebühr: 46,80
Dozent*in: Wolfgang Ponader
online-Vortrag: ETFs für Einsteiger
Mi. 24.04.2024 19:00

Markus Latta vom VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. - Unabhängige Beratungsstelle in Bayern klärt unabhängig und produktneutral auf über die Problematik in der gesetzlichen Rentenversicherung. Gerade in unsicheren Zeiten suchen Anleger und Anlegerinnen verzweifelt nach lukrativen Geldanlagemöglichkeiten und investieren ihr Kapital in zum Teil teure Investmentfonds. Das es auch einfacher und kostengünstiger geht, sehen Sie in diesem Vortrag anhand der immer beliebter werdenden ETF-Fonds. Hier erfahren Anleger und Anlegerinnen, was ETFs sind, wie sie funktionieren und wie man sich ein eigenes ETF-Portfolio zusammenstellen kann.

Kursnummer FO132
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Markus Latta
Entspannt, glücklich & gesund durch die Wechseljahre
Fr. 26.04.2024 18:00
Forchheim

Die Wechseljahre sind eine Zeit des Wandels und der Veränderung - in körperlicher und in geistig-seelischer Hinsicht. In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie mit einer Ernährungsoptimierung und den geeigneten Hilfsmitteln aus der Natur und Kräuterheilkunde, sowie mit einfachen Anwendungstipps aus den Lehren von Sebastian Kneipp und gezielten Atem- und Entspannungsübungen leichter durch diesen Wandel kommen. Um eine Neuausrichtung für Geist und Gemüt zu erreichen, werden außerdem die Zusammenhänge mit der Haut, Stressfaktoren und Schlafprobleme erläutert. Bitte mitnehmen: Yogamatte, warme Antirutschsocken. Sitzkissen empfehlenswert.

Kursnummer FO723
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,40
Dozent*in: Cornelia Wolf
Prag – Pracht und Schönheit an der Moldau
Sa. 15.06.2024 07:00

Konzert- und Opernfahrt anlässlich des 200. Geburtstags von Friedrich Smetana (2. März 1824) Busreise nach Prag mit 2 Übernachtungen. Unsere Highlights: - Konzert im Rudolfinum mit Emmanuel Villaume und PKF — Prague Philharmonia - Opernbesuch „Das Geheimnis“ von Bedrich Smetana im Nationaltheater Bitte beachten Sie: Aufgrund von engen Stornofristen für die Eintrittskarten der Kategorie I ist eine frühzeitige schriftliche Anmeldung notwendig! Die detaillierte Ausschreibung mit Anmeldeformular können Sie von unserer Webseite www.vhs-forchheim.de herunterladen (die Datei finden Sie unter: Kooperationen/ Studienreisen). Gerne können Sie die Ausschreibung auch telefonisch oder per E-Mail bei uns anfordern.

Kursnummer ST002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 680,00
Dozent*in: Dr. Dieter George
nur schriftliche Anmeldung
Loading...

Aktuelle Informationen und Nachrichten

Bildervortrag mit Leckerbissen: Emilia Romagna Am Samstag, 09. März. Referentin: Emanuela Cavallaro

Lernen Sie die Region Emilia Romagna kennen, vom „Food Valley“ rund um Parma über die berühmte mittelalterliche Universitätsstadt Bologna bis an die Adriaküste und nach Ravenna mit ihren byzantinischen Mosaiken. Dazu bekommen Sie eine Kostprobe der gastronomischen Spezialitäten der Region.

Weiterlesen
Zooming Female Artists (ZoFA): Frida Kahlo. Leidenschaft, Farbenpracht und Damenbart Kostenloser Online-Vortrag am 07. März. Eine Kooperation der oberfränkischen Volkshochschulen

Die mexikanische Malerin Frida Kahlo ist eine internationale Kultfigur. Was macht sie bis heute so faszinierend? Erfahren Sie mehr beim kostenlosen Online-Vortrag am 07. März!

Weiterlesen
Konzerterlebnis Bamberger Symphoniker am Dienstag, den 05.03.2024 - 20.00 Uhr

Daniela Koch Flöte - Minkyung Sul Violine

Wolfram Hauser - Viola Marius Urba Violoncello

Weiterlesen
Digitale Teilhabe für alle - unsere aktuellen EDV und Smartphone Kurse Start ist ab Dienstag, den 05.03.2024

Digitale Teilhabe ist wichtiger denn je und begrifft alle! Unsere Gesellschaft wird immer digitaler und das in allen Bereichen. Nutzen Sie unser Kursangebot zur digitalen Teilhabe und halten Sie mit in der digitalen Welt.

Weiterlesen

Themenvielfalt aus der VHS:

Integrationskurse

Hier finden Sie Termine und Informationen zu unserem Integrationsangebot und zum Einbürgerungstest.

Nähere Infos

Studienreisen

Unsere Kulturreisen und Studienfahrten ergänzen perfekt das Bildungsabgebot der VHS. Neugierig? Seien Sie mit dabei!

Jetzt anmelden!

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Sie soll Menschen zu einem zukunftsfähigen Denken und Handeln befähigen. Dabei ermöglicht BNE jedem Einzelnen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf der Welt zu verstehen.             

 

Jetzt gemeinsam die Zukunft gestalten!

Seniorenprogramm

Ein vielfältiges Kursangebot, Tages- und Konzertfahrten, Aktiv-Wanderungen - Hier ist alles dabei was Ihr Herz begehrt, wir freuen uns auf Sie!

Alle Angebote im Überblick
29.02.24 19:03:50