Skip to main content

Aktuelle Informationen aus der vhs

Küchla und Urrädla Sind Sie bereit für eine kulinarische Reise durch die Fränkische Schweiz?

Möchten Sie die Geheimnisse der regionalen Backtradition entdecken? In den Kursen der VHS des Landkreises Forchheims haben Sie die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen und diese traditionellen Köstlichkeiten herzustellen.

Speziell die viereckigen Kissen sind laut der Dozentin Beate Wittmann „ein Gedicht“. Überzeugen Sie sich selbst!

Küchla, viereckige Kissen, Krapfen, Urrädla und weiteres Gebäck werden in der Fränkischen Schweiz in vielen Variationen gebacken. Fast jede Region und zahlreiche Ortschaften haben sorgsam gepflegte, eigene Traditionen und Rezepturen. In den Kursen der VHS des Landkreises Forchheim erhalten Sie Einblick in dieses Brauchtum, knusprig gebackenes Schmalzgebäck nach alter fränkischer Tradition. Ihre Backwerke können Sie im Anschluss zu Hause mit Ihrer Familie verkosten.

Sind Sie bereit für eine kulinarische Reise durch die Fränkische Schweiz? Möchten Sie die Geheimnisse der regionalen Backtradition entdecken?

In folgendem Kurs sind noch einige wenige Plätze frei:

Ebermannstadt

Noch 10 freie Plätze: EB052 Viereckige Kissen backen, Freitag, 17.05.2024, 17.00 – 21.00 Uhr, hier geht es zur Anmeldung

21.04.24 00:54:13